Nicht nur Forellen können auf diese einfache Weise gebacken werden, sondern zum Beispiel auch weiße See- oder Flussfische, generell Filets von jedem Fisch, der sich zum Backen eignet.

Forelle mit Kartoffeln zubereiten. Quelle: pulse

Zuerst die Forellensteaks von beiden Seiten salzen und pfeffern und 10 Minuten lang einweichen lassen. Dann 2 Kartoffeln nehmen und in Stücke schneiden.

Forelle mit Kartoffeln zubereiten. Quelle: pulse

Als Nächstes eine mittelgroße Karotte nehmen und sie auf die gleiche Weise wie die Kartoffeln schneiden. Die gewaschenen Kartoffeln und Karotten mischen und dazugeben:

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine Frau trug fünf Jahre lang schwere Ringe um ihren Hals, um ihn zu strecken: Wie sie jetzt aussieht

Modifizierungssüchtiger Mann schnitt sich als Zeichen der Selbstdarstellung die Finger ab, Details

Dutzende Schönheitsoperationen und eine veränderte Hautfarbe: Wie das deutsche Model Martina Big jetzt aussieht

Brigitte Bardot und Gunter Sachs: Eine Geschichte von ungewöhnlicher Liebe und Freundschaft

Forelle mit Kartoffeln zubereiten. Quelle: pulse

Salz - nach Geschmack

Schwarzer Pfeffer - nach Geschmack

Olivenöl - 2 Esslöffel

Alle Zutaten mischen

Forelle mit Kartoffeln zubereiten. Quelle: pulse

Anschließend die Kartoffeln und Karotten in zwei Portionen teilen, in die Folienförmchen legen und im vorgeheizten Backofen bei 180° 25 Minuten backen. In dieser Zeit werden die Kartoffeln durch die dünnen Scheiben gebacken.

Forelle mit Kartoffeln zubereiten. Quelle: pulse

Nach der angegebenen Zeit die Bootchen aus dem Ofen nehmen, die Fischsteaks hineinlegen und mit der Sauce bestreichen.

Forelle mit Kartoffeln zubereiten. Quelle: pulse

Forelle mit Kartoffeln zubereiten. Quelle: pulse

Quelle: pulse

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein saisonaler Leckerbissen: Rezept für Zitruskuchen mit Mandarinen