Pürierte Tomatensuppe kann man vielleicht als eines der einfachsten ersten Gerichte bezeichnen, nicht nur durch die Anzahl der verwendeten Zutaten, sondern auch durch die Dauer der Zubereitung. Am billigsten ist ein solches Gericht in der Saison der Ernte von frischen Tomaten.

Zutaten für 2 Portionen:

Tomaten - 300 gr
Zwiebel - 1 St.
Pflanzenöl - 20 ml
Salz - nach Geschmack
Gemahlener schwarzer Pfeffer - nach Geschmack
Grünzeug - nach Geschmack
Basilikum - 1 Blatt.

Kochzeit: 20 Minuten

Schritt-für-Schritt-Zubereitung

SCHRITT 1: Bereiten Sie die oben genannten Produkte vor. Für die Zubereitung der Püree-Suppe sollten Sie keine saftigen Tomaten verwenden, sondern solche mit dichtem Fruchtfleisch und dünner Haut. Um den Tomatengeschmack zu verstärken, ergänzen Sie die Zutaten mit Zwiebeln, Zitronenbasilikum und Gewürzen. Es wird empfohlen, das Gericht in kaltgepresstem Olivenöl zu kochen.

Beliebte Nachrichten jetzt

Ständig kletterte eine alte Katze auf den Hals ihrer Besitzerin, schnurrte und miaute: Auf diese Weise rettete sie ihr das Leben

Braut mit 77: Eine Frau zeigte ihre Verwandlung im Netz

Eine Braut zog ein fast 100 Jahre altes Hochzeitskleid an: Wie sie aussah

Über einen Meter Widerristhöhe: Ein Wolf, doppelt so groß wie ein normaler Wolf, kam vor dem Fahrer auf die Straße

Die vorbereiteten Produkte. Quelle: 1000.menu

SCHRITT 2: Tomaten in Wasser abspülen, in eine tiefe Schüssel legen, mit kochendem Wasser übergießen und für 3-5 Minuten stehen lassen. Danach schnell in Eiswasser überführen. Durch den Temperaturunterschied lässt sich die Schale der Tomaten leicht abziehen.

Tomaten blanchieren. Quelle: 1000.menu

SCHRITT 3: Während die Tomaten im Wasser liegen, die Zwiebel schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Erhitzen Sie das Olivenöl in einer Pfanne mit Antihaftboden und braten Sie die Zwiebel darin bei geringer Hitze unter gelegentlichem Rühren glasig oder goldgelb an.

In Würfel geschnittene Zwiebel. Quelle: 1000.menu

SCHRITT 4: Schälen und entkernen Sie die Tomaten und schneiden Sie sie in kleine bis mittelgroße Würfel.

Geschälte Tomaten. Quelle: 1000.menu

SCHRITT 5: In eine Schüssel mit den gebratenen Zwiebeln geben. Bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis die Tomaten ihren Saft abgeben.

Tomaten mit den Zwiebeln köcheln. Quelle: 1000.menu

SCHRITT 6: Würzen Sie mit Salz und Pfeffer und fügen Sie heißes Wasser hinzu. Wenn die Tomaten sauer sind, können Sie die Säure mit Zucker ausgleichen. Reduzieren Sie die Hitze auf niedrig, köcheln Sie etwa 10 Minuten. Falls gewünscht, fügen Sie getrocknete Provinzkräuter, getrocknetes Basilikum, Oregano, etc. hinzu.

Suppe fertiggaren. Quelle: 1000.menu

SCHRITT 7: Schalten Sie die Hitze aus und geben Sie die Mischung in einen Mixer oder eine Küchenmaschine und pürieren Sie sie.

Mischung pürieren. Quelle: 1000.menu

SCHRITT 8: Heiß in Teller oder Schalen füllen, mit gehackten frischen Kräutern und gemahlenem schwarzen Pfeffer bestreuen und mit Zitronenbasilikum verzieren. Sie können dieses Gericht mit Brotchips, Croûtons oder Röstbrot mit Knoblauch servieren.

Serviertes Gericht. Quelle: 1000.menu

Guten Appetit!

Quelle: 1000.menu

Das könnte Sie auch interessieren:

Schnell und einfach: Schritt-für-Schritt-Rezept für Hühnchen mit geschmortem Gemüse