Ein armer thailändischer Mann hat eine Perle von seltenem Farbton gefunden und kann nun mehrere Millionen dafür bekommen.

Ein 37-jähriger Fischer namens Hatchai aus der thailändischen Provinz Nakhonsitthammarat war kürzlich erfolgreich beim Fischen. Und um einen fabelhaften Fang zu machen, brauchte er nicht einmal aufs Meer hinauszufahren, sondern nur am Ufer entlangzugehen. Dort fand er eine alte Boje, die mit Muscheln bedeckt war.

Mit Muscheln bedeckte Boje. Quelle: allpozitive.com

Der Mann und sein Bruder zerkleinerten einige Muscheln und nahmen sie mit nach Hause. Zu Hause entdeckte der Vater eine orangefarbene Perle in einer von ihnen. Er hatte einen Durchmesser von 2,5 Zentimetern und wog 7,68 Gramm. Und die Muschel gehörte höchstwahrscheinlich dem Schneckenweichtier Melo, das in der Lage ist, mehrfarbige Perlen zu produzieren.

Hatchais Vater entdeckte eine seltene Perle. Quelle: allpozitive.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Nach dem Verlust ihres Haustiers waren die Herzen der Besitzer leer, und nur ein süßer Hund half ihnen, wieder zu lächeln

Geretteter Welpe lächelt, als wüsste er, dass sein Leben in Sicherheit ist

Eine Katze hört ein Baby weinen und läuft zu ihm, um es mit Schnurren und sanften Berührungen zu trösten

Eine Frau kaufte das baufälligste Haus in der Straße, das zum Abriss stand: Nach der Renovierung wollen alle Nachbarn darin wohnen

Hatchai und seine Familie erfuhren, dass ähnliche Perlen für 10 Millionen Baht (ein Drittel einer Million US-Dollar) verkauft werden. Auch ein Sammler bestätigte ihre Bewertung und bot gleich fünf Millionen.

Orangenfarbene Perle. Quelle: allpozitive.com

Die Familie lehnte das Angebot jedoch ab und beschloss, für eine seltene Perle den vollen Wert zu erhalten - 10 Millionen. Und es gab sogar einen potenziellen Käufer aus China, der bereit war, den vollen Preis für diese orangefarbene Perle zu zahlen, nachdem ihre Echtheit bestätigt worden war.

Quelle: allpozitive.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Beim Spaziergang mit dem Hund fand ein Mädchen einen Goldklumpen: nun ist ihre Familie reich, Details