Vor 1 Milliarde Jahren hatten Menschen und Pilze einen gemeinsamen Vorfahren. Eine enge Verbindung bestand bei allen Tieren und Pilzen im Allgemeinen. Wissenschaftler haben weiter geforscht, um zu verstehen, wann und warum sich Gene weiter aufspalten.

Vor 1 Milliarde Jahren hatten Menschen und Pilze einen gemeinsamen Vorfahren. Quelle: nubenews.net

Ein gemeinsamer Vorfahre wurde gefunden, nachdem zuvor unbekannte Arten von einzelligen Protozoen entdeckt worden waren. Ihre genetische Formel ist einem gemeinsamen Vorfahren von Tieren und Pilzen sehr ähnlich.

Pilz. Quelle: nubenews.net

Es ist kaum zu glauben, aber Pilze und Mitglieder des Tierreichs, einschließlich des Menschen, haben sich aus einem gemeinsamen einzelligen Vorfahren entwickelt. Tiere haben sich anders entwickelt", erklärte einer der Autoren der Studie.

Beliebte Nachrichten jetzt

Sie hat nie geheiratet: Das Geheimnis der Einsamkeit von Mireille Mathieu

Sie ist sogar noch schöner als ihre Tochter: Wie die Mutter von Angelina Jolie aussah, als sie noch lebte

Dutzende Schönheitsoperationen und eine veränderte Hautfarbe: Wie das deutsche Model Martina Big jetzt aussieht

Brigitte Bardot und Gunter Sachs: Eine Geschichte von ungewöhnlicher Liebe und Freundschaft

Pilze und Mitglieder des Tierreichs haben sich aus einem gemeinsamen einzelligen Vorfahren entwickelt. Quelle: nubenews.net

Die Pilzlinie hat aus irgendeinem Grund ständig genetische Übernahmen verloren. Infolgedessen blieb ihr Genom auf demselben Niveau.

Die Vorfahren der Pilze haben sich evolutionär an eine Vielzahl von Lebensräumen angepasst - Pilze können auch heute noch fast überall wachsen. Sie gewannen einen aktiven Stoffwechsel, opferten dafür aber die Entwicklung der Funktionalität.

Arbeiten zur Struktur des gemeinsamen Vorfahren von Tieren und Pilzen befinden sich noch in einem frühen Stadium. Quelle: nubenews.net

Die Arbeiten zur Struktur des gemeinsamen Vorfahren von Tieren und Pilzen befinden sich noch in einem frühen Stadium. Die Wissenschaftler erwarten, dass dies letztendlich zu einem besseren Verständnis des menschlichen Genomsystems führen wird.

Quelle: nubenews.net

Das könnte Sie auch interessieren:

Eine Frau aus Polen hat sich seit über 30 Jahren nicht mehr die Haare geschnitten. Wie ihr 160 Zentimeter langes Haar aussieht