Alte Levi's-Jeans aus den 1880er Jahren wurden bei einer Auktion in New Mexico für 87.400 Dollar versteigert.

Die Vintage-Hose wurde von Kyle Hopert gekauft, einem 23-jährigen Händler für Vintage-Kleidung und Denim-Experten aus San Diego.

Levi's-Jeans. Quelle: epochtimes.com

"Ich bin immer noch ein wenig verwirrt und selbst überrascht, dass ich sie kaufen konnte", sagte Hopert in einem Interview.

Er kaufte Jeans zusammen mit Zip Stevenson, dem Inhaber des Vintage-Kleidungsunternehmens Denim Doctors. Hopert zahlte 90 % des Zuschlags und hofft, dass der erfahrenere Stevenson dabei helfen kann, den nächsten Käufer für die Jeans zu finden.

Beliebte Nachrichten jetzt

Giraffenfrauen: Warum die alte Tradition im Stamm der Padaung immer noch gepflegt wird

"Meine Schwester hat mir ihr Leben geschenkt": Wie das Leben der Gibbons-Zwillinge verlief

Yves Montands erstgeborener Sohn wurde geboren, als er 67 war: Wie das Schicksal seines einzigen Sohnes war

Erfolgreiches 92-jähriges Model Daphne Selfe: Wenn das Alter kein Hindernis für eine Karriere ist

Levi's-Jeans. Quelle: epochtimes.com

Der Gesamtwert der Jeans belief sich auf 87.400 Dollar einschließlich des Käuferaufschlags. Hopert hofft, sie für 150.000 Dollar weiterverkaufen zu können.

Dem Auktionsdokument zufolge ist die Jeans eine der ältesten bekannten Levi's aus der Goldrausch-Ära und "der heilige Gral des Vintage-Denim-Sammelns". Die Hose ist in "gutem, tragbarem Zustand", heißt es in dem Dokument.

Levi's-Jeans. Quelle: epochtimes.com

Die einzigartige Jeans wurde von einem "Denim-Archäologen" in einer verlassenen Mine in New Mexico im Westen der USA gefunden.

Nach Angaben der Bieter wurden in der Jeans Spuren von Wachs gefunden, das von Kerzen stammt, die von Bergleuten unter Tage benutzt wurden.

Quelle: epochtimes.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Eine Frau aus Polen hat sich seit über 30 Jahren nicht mehr die Haare geschnitten. Wie ihr 160 Zentimeter langes Haar aussieht