Als Kirsty Hannam aus Somerset County 18 Jahre alt war, wurde bei ihr Endometriose diagnostiziert. Die Ärzte sagten Kirsty damals, dass sie wahrscheinlich nie Kinder bekommen würde.

Kirsty wollte unbedingt Mutter werden, aber die enttäuschende Prognose der Ärzte schien sich zu bestätigen - ihre siebenjährige Ehe erwies sich als unfruchtbar.

Kurz nach der Trennung von ihrem Mann im Jahr 2018 begann Kirsty eine neue Beziehung mit ihrem ehemaligen Klassenkameraden Rob O'Hara. Hannam informierte ihn über ihre Diagnose, aber nicht einmal drei Monate nach Beginn der Beziehung stellte sie fest, dass sie schwanger war.

Zwei Zwillingspaare. Quelle: deti.mail.com

Nach Angaben von Kirsty wurde sie im November 2018 während einer romantischen Reise nach Brügge schwanger. Einige Wochen nach ihrer Rückkehr nach Hause spürte Kirsty etwas Seltsames und beschloss, einen Schwangerschaftstest zu machen. Plötzlich wurden zwei Zeilen angezeigt.

Beliebte Nachrichten jetzt

Unzertrennlich bei Tag und bei Nacht: Eine Hündin ist eine fürsorgliche Mutter für kleine Opossums geworden

Ein Python hat ein Tier gefressen, das größer war als er selbst, und das hat die Wahrnehmung von Schlangen verändert

25-jährige Mutter ernährte ihr Kind nur einmal am Tag, weil sie eine Diät hielt

Die Frau hat das Kind sofort verlassen, als sie sah, wen sie zur Welt brachte, Details

Sie und Rob waren hocherfreut, aber die nächste große Überraschung wartete auf sie - ein Ultraschall ergab, dass Kirsty mit Zwillingen schwanger war. Laut Kirsty war sie so schockiert, dass sie erst hysterisch lachte und dann weinte.

Am 11. Juni 2019 brachte Kirsty Sohn William und Tochter Willow zur Welt. Sechs Monate später hatte die Frau starke Schmerzen, die durch die Endometriose verursacht wurden, und die Ärzte sagten ihr, dass die einzige Möglichkeit, mit der Krankheit fertig zu werden, eine Hysterektomie (Entfernung der Gebärmutter) sei.

Kirsty, ihr Mann und ihre Babies. Quelle: deti.mail.com

Drei Monate später erlebten Kirsty und Rob jedoch eine weitere Überraschung - es stellte sich heraus, dass Kirsty erneut schwanger war, wieder mit Zwillingen. Die Wahrscheinlichkeit, dass zwei aufeinanderfolgende Zwillingspaare auf natürlichem Wege gezeugt werden, liegt bei 12.500 zu eins.

Zwei Mädchen, Alice und Ife, wurden am 14. Oktober 2020 geboren. Kirsty hat also in weniger als zwei Jahren vier Kinder zur Welt gebracht.

Quelle: deti.mail.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Doppeltes Geschenk: Ein Paar erwartete sein drittes Kind und bekam sein viertes