Jeder träumt davon, in einem sauberen und schönen Treppenhaus zu wohnen. Viele Anwohner sind mit der Qualität der von den Versorgungsunternehmen durchgeführten Reparaturen unzufrieden. Aber niemand will selbst etwas tun.

Aber dieser Eingangsbereich wurde von einem Künstler bewohnt. Der Mann beschloss, einen tristen und schmutzigen Ort mit seinen eigenen Händen in ein Meisterwerk zu verwandeln. Jetzt ist es ein echtes Kunstwerk!

Eingangsbereich wurde zum Kunstwerk. Quelle: laykni.com

Stockwerk für Stockwerk begann er, den Eingang mit Gemälden, Flachreliefs und Mosaiken zu bemalen. Die Nachbarn waren zunächst überrascht.

Eingangsbereich wurde zum Kunstwerk. Quelle: laykni.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Ärzte verabschiedeten die 2-jährige Coraline, indem sie ihr Lieblingsschlaflied sangen: Als sie ging, hatte das Mädchen mehr als ein Leben gerettet

Experten sagen, wie man Hunden beibringt, kein Futter vom Boden aufzuheben: Details

Ein Mann zog kleine Tiere aus dem dicken Schlamm, ohne zu wissen, wer sie waren

Ein 2-jähriges Mädchen verschwand spurlos: Drei Tage später tauchte eine Hündin vor ihrer Haustür auf

Der Künstler sagt, er habe die Spannung der Bewohner des Eingangs gespürt. Alle hatten Angst, dass er Geld für seine Arbeit verlangen würde. Aber der Künstler arbeitete zu seinem eigenen Vergnügen. Einige der Mieter boten an, ihn zu bezahlen, aber er lehnte ab.

Eingangsbereich wurde zum Kunstwerk. Quelle: laykni.com

Das Erstaunliche ist, dass das Gebäude den Stadtwerken gehörte und sie alles so zurückforderten, wie es war. Offenbar war ein schmutziger und trister Eingangsbereich für sie ansprechender. Der Künstler wurde verklagt und das "humanste Gericht der Welt" gab dem Versorgungsunternehmen Recht.

Der Künstler musste alle seine Meisterwerke selbst zerreißen und wegwerfen.

Eingangsbereich wurde zum Kunstwerk. Quelle: laykni.com

Der Mann gab nicht auf und wandte sich an das Büro des Bürgermeisters. Die Stadtverwaltung würdigte die Initiative des Kreativen und der Künstler verteidigte sein Werk.

Die Bewohner des Eingangs schätzten die Schönheit und sagten, sie lebten in einem echten Museum. Der Eingangsbereich ist zu einem Wahrzeichen der ganzen Stadt geworden.

Eingangsbereich wurde zum Kunstwerk. Quelle: laykni.com

Besucher, die den Eingang betreten, gehen durch die Etagen, als wären sie in einer Kunstgalerie.

Quelle: laykni.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Frau kreiert und verändert seit 50 Jahren das Interieur ihres farbenfrohen Hauses in London