Im Südosten Englands fand ein Passant eine verlassene Millionärsvilla. Es sieht aus, als wäre es gestern hier gewesen. Seltsamerweise rostet dort ein Bentley vor sich hin, aber das Haus steht schon seit Jahren leer.

Bentley. Quelle: trendymen.com

Die Grafschaft Hertfordshire ist seit langem als Zufluchtsort für die Reichen bekannt. Die Häuser hier sind bis zu einer Million Pfund Sterling wert. Das ist eine Menge Geld, und es ist fast so wahrscheinlich, auf ein verfallenes Herrenhaus in Hertfordshire zu stoßen wie auf einen Bigfoot.

Verlassene Millionärsvilla. Quelle: trendymen.com

Deshalb richtete der Mann seine Aufmerksamkeit auf das Haus, wo in der Auffahrt rostende Autos geparkt waren, darunter ein hochwertiger Bentley. Mit ein wenig Zögern ging er durch die Türen und hier war er noch mehr überrascht.

Beliebte Nachrichten jetzt

Insgesamt 14 Kinder: Wie die berühmteste Mutter von Achtlingen lebt

Die Besitzer gaben der Katze ein normales Leben zurück, indem sie ihr ermöglichten, wieder zu laufen

Er ist wieder glücklich wie ein Kind: 100-jähriger Großvater bekam ein Tierheimkätzchen als Geschenk

Ein Hund hat noch nie eine gute Behandlung gesehen: als ein Mann ihn rettete, konnte er seine Freude nicht zurückhalten

Villa von innen. Quelle: trendymen.com

Das Herrenhaus mit acht Schlafzimmern, sechs Bädern und vier Empfangsräumen wirkte wie eingefroren in der Zeit. In den Umkleidekabinen hingen Designerkleider, in der Spülmaschine standen saubere Teller, an einem der Fenster schaute ein teures Teleskop in den Himmel, und daneben stand eine Pflanze, die irgendwie immer weiter wuchs, ohne dass man sie gießen musste.

Villa von innen. Quelle: trendymen.com

"Die komplette Illusion eines bewohnten Hauses. Ich habe in den Briefkasten geschaut und da sind Briefe von 2016. Ich meine, vor fünf Jahren ist die Familie über Nacht aus ihren Betten gestiegen und geflohen, ohne irgendwelche Habseligkeiten mitzunehmen. Es waren sogar noch Zahnbürsten im Bad", sagte der Mann, der das Haus entdeckt hatte.

Designerkleidung. Quelle: trendymen.com

Aus Neugierde erkundigte sich der Mann nach dem Haus und fand heraus, dass es einer Familie mit russischem Nachnamen gehörte. Jetzt in der Registrierung der Villa ist unter der Leitung eines großen und renommierten Agentur aufgeführt.

Was mit den Besitzern des Hauses geschah, wird wohl ein Geheimnis bleiben.

Quelle: trendymen.com

Das könnte Sie auch interessieren:

"Wie ein Wunder": Uraltes Haus stand mehr als hundert Jahre unter Verschluss, bis es entdeckt wurde