Die Enkelin der verstorbenen Elizabeth II. feierte am 12. Oktober 2018 einen glücklichen Tag - ihre Hochzeit mit ihrem Geliebten Jack Brooksbank. Die Hochzeit war üppig und überfüllt, da die Prinzessin der Familie der Königin nahe stand.

Prinzessin Eugenie feiert vierten Hochzeitstag. Quelle: showbiz.24tv.com

Auf Instagram hat Prinzessin Eugenie ihrem geliebten Gatten bereits zum Hochzeitstag gratuliert. Sie postete ein zärtliches Schwarz-Weiß-Foto von einem Kuss in der Kutsche, in der sie zur Hochzeitszeremonie auf Schloss Windsor ankam.

"Alles Gute zum Jahrestag, mein Jack. Vier Jahre und mehr", schrieb die Prinzessin kurz und bündig.

Beliebte Nachrichten jetzt

Damit streunende Hunde schneller liebevolle Besitzer finden, bringt ein Junge sie alleine in Ordnung

Schönheit kann man nicht meh zurückbekommen: Madonnas Aussehen schockierte sogar Chirurgen

Sie ist sogar noch schöner als ihre Tochter: Wie die Mutter von Angelina Jolie aussah, als sie noch lebte

40 Jahre später: Wie die Schauspieler "Der blauen Lagune" heute leben

Im September 2020 gab die Enkelin von König Charles III. ihre erste Schwangerschaft bekannt. Und am 9. Februar brachte Prinzessin Eugenie ihr erstes Kind in einem Krankenhaus in Portland, Großbritannien, zur Welt. Die jungen Eltern nannten ihren Sohn August Philip Gawke Brooksbank.

Auch in der königlichen Familie kam es während der Hochzeit zu zahlreichen Umwälzungen. Anfang 2020 beschloss Prinzessin Eugenies und Beatrices Cousin Prinz Harry, sich mit seiner Frau Meghan Markle aus der königlichen Familie zurückzuziehen.

Kurz darauf entschlief der Großvater von Harry, Eugenie, Beatrice und anderen Familienmitgliedern - Prinz Philip - in die Ewigkeit. Er starb im Alter von 99 Jahren, zwei Monate vor seinem hundertsten Geburtstag. Der Mann hatte gesundheitliche Probleme und war kurz vor seinem Tod am Herzen operiert worden. Prinzessin Eugenie nahm den Tod ihres eigenen Großvaters sehr schmerzlich.

Ein weiteres trauriges Ereignis ereignete sich im Jahr 2022, als Elizabeth II. im Alter von 96 Jahren starb. Die Königin starb am 8. September auf Schloss Balmoral in Schottland. Elf Tage später fand ihre Beerdigung in London statt.

Der nächste König war der älteste Sohn der Königin und Eugenies Onkel, Prinz Charles, der heute den Titel König Charles III. trägt. Er übertrug seinen Titel als Prinz von Wales an seinen nächsten Erben, seinen Sohn Prinz William, und den Titel der Prinzessin von Wales an Kate Middleton.

Nach der neuen Thronfolgeordnung ist Prinzessin Eugenie die 10. in der Erbenreihe. Ihre ältere Schwester Beatrice ist ihr im Alter vorausgegangen.

Quelle: showbiz.24tv.com