Es ist erstaunlich, wie Tiere sinnvolle Tricks lernen.

Hans Forsberg arbeitet mit Robotern an industriellen Anwendungen für künstliche Intelligenz, und er überlegte sich, wie er sein Wissen und die Familie der Wildvögel in seinem Garten sinnvoll einsetzen könnte.

Also brachte er den freundlichen Elstern aus der Nachbarschaft bei, mit Hilfe einer von ihm selbst gebauten Maschine Flaschenverschlüsse im Tausch gegen Futter zu bringen.

Mann hat den Elstern beigebracht, Müll aufzusammeln. Quelle: odnaminyta.com

Der Informatiker Hans Forsberg hat eine Maschine gebaut, die Lebensmittel im Tausch gegen Flaschenverschlüsse ausgibt.

Beliebte Nachrichten jetzt

"Ich habe heimlich ein kleines Mädchen auf der Entbindungsstation adoptiert: Meine neugeborene Marie wurde als der zweite Zwilling registriert"

Zweimal geboren: Ein Mädchen aus Amerika kam zweimal auf die Welt, Details

25-jährige Mutter ernährte ihr Kind nur einmal am Tag, weil sie eine Diät hielt

Zwillinge, die zu unterschiedlichen Zeiten gezeugt wurden: Frau wurde wenige Tage nach IVF erneut schwanger, Details

Jedes Mal, wenn eine Elster einen Flaschenverschluss in ein bestimmtes Loch fallen lässt, erhält sie ein Leckerli aus dem Spender.

Das Projekt selbst umfasste mehrere Schlüsselkomponenten und -prozesse. Erstens: ein mit Lebensmitteln gefüllter Spender. Jedes Mal, wenn Abfall - in diesem Fall ein Flaschendeckel - in den Behälter gelegt wird, gibt er ein oder zwei Futterstücke ab.

Sobald das Angebot gemacht wird, wird das Futter ausgegeben und fällt durch ein Rohr und einen Trichter, die mit der Basis verbunden sind, in ein kleines Fach, aus dem der Vogel es holen kann.

In der Hauptbox befindet sich ein Raspberry-Pi-System mit einer Kamera, die alles überwacht, sowie Elektronik und Detektoren, die unter dem Tisch angeschlossen sind, auf dem die Maschine ruht, um die Essensausgabe zu verarbeiten und auszulösen.

Im Laufe der Jahre hat er den vierzig Einwohnern beigebracht, die in der Nachbarschaft verstreuten Flaschenverschlüsse zu entsorgen.

Es ist nicht leicht, den Vierzig beizubringen, den Müll aufzusammeln. Hans erklärte, dass er die Vögel zunächst für das Futterhaus interessieren, es regelmäßig füttern und sie dazu bringen musste, es während der Patrouillen zu besuchen.

Es war auch jedes Mal ein Problem, wenn es die kleinste Veränderung in der Takelage gab, da die erwachsenen Elstern misstrauisch waren und sich vor allem in Acht nahmen. Das Gute daran ist, dass sich all dies änderte, als sie ihre Kinder bekamen. Die Küken sind mutiger, wenn es darum geht, sich der Maschine zu nähern und sich an diesem komplexen Entsorgungsprogramm zu beteiligen.

Er hofft, dass er ihnen in Zukunft beibringen kann, auch andere Abfälle wie Zigarettenstummel aufzusammeln.

Er hofft, dass er zu anderen Dingen übergehen kann, die größer und besser sind als Flaschendeckel - er will den Vögeln beibringen, Fallobst, Zigarettenstummel und andere Dinge in seinem Garten und in der Nachbarschaft aufzusammeln.

Quelle: odnaminyta.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Kater ohne Ohren: Geschichte von Potato, der trotz seines seltsamen Aussehens neue Besitzer fand und ein erfülltes Leben führen konnte