Wahrscheinlich kann nicht jeder oberhalb des Polarkreises leben. Die lange Polarnacht wird hier vom Polartag abgelöst, der fast den ganzen Sommer über andauert, und das Klima ist nicht so dolle.

Familie Hjertefölger. Quelle: startface.com

In solch besonderen natürlichen Bedingungen leben Benjamin und Ingrid Hjertefölger mit ihren vier Kindern.

Sie haben das außergewöhnliche und sehr komfortable Haus selbst gebaut und dabei die Hilfe von Verwandten, Freunden und Nachbarn in Anspruch genommen.

Haus aus natürlichen Materialien. Quelle: startface.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Schönheit kann man nicht meh zurückbekommen: Madonnas Aussehen schockierte sogar Chirurgen

"Ich bin stolz auf mein Aussehen": Das 205 cm große Mädchen hat keine Scheu, Absätze zu tragen

Warum man Feuchttücher in die Waschmaschine legen sollte, Details

Schauspielerin Vivien Leigh hat ihre "unschöne" Tochter verlassen: Wie sich das Schicksal des Mädchens entwickelt hat

Für den Bau des Hauses wurden nur natürliche, ökologische Materialien verwendet - Stroh, Lehm, Granit, Sand und Holz. Das größte Merkmal dieses Hauses ist jedoch die geodätische Kuppel, mit der es bedeckt ist. Diese Kuppel ist 7 Meter hoch und hat eine Fläche von 180 Quadratmetern.

Das Haus hat 3 Etagen, 5 Schlafzimmer, 2 Bäder und ist mit vielen Sonnenkollektoren ausgestattet.

Haus hat 3 Etagen, 5 Schlafzimmer und 2 Bäder. Quelle: startface.com

Die geodätische Kuppel wird aus Lehm, Wasser und Sand hergestellt. Durch diese Konstruktion ist das Haus vor starken Schneefällen und Winden geschützt, und ein spezielles Belüftungssystem sorgt das ganze Jahr über für eine optimale Temperatur im Haus.

Unter der Kuppel befindet sich ein kleiner Garten, in dem die Familie Obst und Gemüse anbaut.

Haus von innen. Quelle: startface.com

Die Bewohner nutzen das Wasser zur Bewässerung ihres Gemüsegartens und zur Kompostierung von Lebensmittelabfällen. Alle Möbel und Einrichtungsgegenstände sind ausschließlich aus speziellen, biologisch abbaubaren Materialien hergestellt.

Haus von innen. Quelle: startface.com

"Wenn man dieses Haus betritt, hat man ein ganz besonderes Gefühl, ganz anders als in jedem anderen Haus", teilt Ingrid Hertfölger ihre Gefühle. "Das Haus scheint von Ruhe und Stille erfüllt zu sein, das spürt man sogar körperlich."

Umweltfreundliches Haus. Quelle: startface.com

Zu den unmittelbaren Plänen der Familie Hertfölger gehört die Eröffnung von Workshops, Kursen, Konzerten und Führungen in ihrem einzigartigen und umweltfreundlichen Haus. Sie möchten Yogahütten und mehrere Sommercamps bauen.

Wunderhaus. Quelle: startface.com

Quelle: startface.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Mönch wurde von der Welt abgeschnitten und verbrachte ein Vierteljahrhundert auf einem einsamen Felsen