Die Besitzerin ließ Tula, die Katze, oft draußen spazieren gehen, und der Vierbeiner kam immer zurück. Eines Tages kam sie jedoch mit einer unerwarteten Nachricht.

Tula. Quelle: pets.24tv.com

Cole Clark erinnerte sich, dass sie sehr überrascht war, als sie einen Zettel an Tulas Halsband fand. "Hat diese Katze ein Zuhause? Sie ist immer im Toby Carvery's (Restaurant - Channel 24)", schrieb die nicht identifizierte Person.

Später stellte sich heraus, dass die Katze ein Doppelleben führte: Sie lebte bei Cole und bettelte in dem Restaurant um Futter.

Zettel. Quelle: pets.24tv.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Siebenjährige Barbie: Mutter hat ihre Tochter in eine lebende Puppe transformiert, Details

Ein riesiger drei Meter langer Stachelrochen bat die Menschen um Hilfe und wartete geduldig darauf

Die Ärzte sagten, es sei unmöglich: Eine 46-jährige Frau erfuhr, dass sie zum dritten Mal schwanger war, bevor die Wehen einsetzten

"Ich konnte sie nicht als Waisen zurücklassen": Heldenhafte Mutter entkam dem Hai zum Wohle ihrer Kinder

Die Besitzerin bemerkte, dass sie von dieser Entdeckung nicht sehr überrascht war. Schließlich würde ihre Katze überall hingehen, um zu fressen.

Tula. Quelle: pets.24tv.com

Die Frau beschloss, Toby Carvery's zu besuchen und sich über die Abenteuer ihres Haustiers zu informieren. Die Mitarbeiter freuten sich, dass Tula tatsächlich ein Zuhause hatte. Viele Monate lang dachten sie, sie würden die Straßenkatze füttern. Sie versuchten sogar, sie zu fangen, aber das Tier schnappte sich die Garnelen und lief weg.

Tula. Quelle: pets.24tv.com

Außerdem stellten sie fest, dass Tula meistens zum Frühstück und zum Mittagessen kam, manchmal aber auch zum Abendessen vorbeischaute. Wenigstens hatte die Katze zu Hause eine gute Mahlzeit zu sich genommen.

Quelle: pets.24tv.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Eine Frau las einen traurigen Kater auf der Straße auf und zeigte vier Wochen später, wie schön er geworden ist