Der Kauf eines Hauses ist keine leichte Aufgabe. Deshalb wählte ein verliebtes Paar aus dem Vereinigten Königreich - Tash Littleford (31) und ihr Verlobter Lee Stone (38) - einen unkonventionellen Ansatz für die Auswahl eines Hauses.

Tash Littleford und Lee Stone. Quelle: tourister.com

Das Paar träumte von einer eigenen Immobilie, aber die Ersparnisse reichten nicht aus, um ein Haus zu kaufen. Laut Tash träumten sie schon lange davon, ein Haus am Rande von Solihull zu besitzen. Das war ein Luxus, den sie sich nicht leisten konnten, und sie wollten auch nicht ihr ganzes Leben lang Wohnungsbaudarlehen abbezahlen.

Es wurde eine Lösung gefunden, aber die Idee erschien sogar den Liebenden selbst zunächst verrückt. Sie haben lange darüber nachgedacht und schließlich 2018 ein Boot gekauft, das sie in fünf Monaten zu einem gemütlichen Haus umgebaut haben.

Paar kaufte ein Boot. Quelle: tourister.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Der verwaiste Esel wurde von Hunden aufgezogen: Jetzt wedelt er mit dem Schwanz und spielt Ball

Zwei streunende Welpen umarmen sich ständig: Am meisten wollen sie nicht getrennt werden

Nachdem sie eine Wohnung gekauft hatte, hatte die Frau kein Geld mehr und richtete ihre Zimmer mit Dingen aus der Mülldeponie ein

Zwillinge, die zu unterschiedlichen Zeiten gezeugt wurden: Frau wurde wenige Tage nach IVF erneut schwanger, Details

"Eines Tages gingen wir mit dem Hund am Stratford-Kanal spazieren, und Lee schlug scherzhaft vor, dass wir auf dem Boot einziehen sollten. Ich war überrascht, aber die Idee blieb in meinem Kopf. Ich begann herauszufinden, wie die Leute überhaupt Boote kaufen.

Ich habe herausgefunden, dass der Wilton Yachthafen in Daventry eine Vielzahl von Booten anbietet, die unserem Budget entsprechen. Bei einem Besuch fanden wir das perfekte Boot, kauften aber nicht sofort, sondern nahmen uns ein paar Tage Zeit, um darüber nachzudenken.

Leider wurde dieses Boot schnell verkauft. Dann haben wir uns für ein anderes Modell für 22.000 Pfund entschieden", sagte sie.

Boot vor und nach der Verwandlung. Quelle: tourister.com

Tash stellte klar, dass der Kauf des Bootes für sie eine große finanzielle Entlastung bedeutet. Nach ihren Angaben kann die Miete einer Einzimmerwohnung in Solihull 800 Pfund pro Monat kosten, andere Rechnungen nicht eingerechnet, und die Kosten für einen Jachthafen, Versicherung und Bootsführerschein belaufen sich auf etwa 400 Pfund pro Monat.

Boot vor und nach der Verwandlung. Quelle: tourister.com

Außerdem zeigt das Leben auf so engem Raum einmal mehr, wie wenig man für Komfort und Glück braucht. Es wurde weniger Geld für den Kauf von Kleidung, unnötigen Dingen usw. ausgegeben.

Paar hat das Boot fünf Monate lang repariert. Quelle: tourister.com

"Wir haben das Boot fünf Monate lang repariert, im Herbst und im Winter. Wir hatten nur an den Wochenenden frei, da wir an den Wochentagen arbeiteten. Die gesamte Bauarbeit wurde hauptsächlich von Lee erledigt, und das Design stammt von mir. Es war mir wichtig, den Raum visuell zu vergrößern."

Haustier des Paares. Quelle: tourister.com

Übrigens ist der Wohnraum etwa 16 Meter lang und knapp 2 Meter breit. Wie Tash sagt, haben sie alles, womit sie glücklich sein können, aber am meisten freut sie, dass sie reisen können, ohne das Haus verlassen zu müssen.

Es ist sehr gemütlich. Quelle: tourister.com

Es ist wirklich sehr gemütlich.

Quelle: tourister.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Paar konnte sich keine Wohnung leisten und kaufte einen Pferdestall: In einem Jahr wurde die Ruine zum Haus vom Titelbild eines Modemagazins