"Wenn Sie hundert Jahre alt werden wollen, stehen Sie um 5 Uhr morgens auf, essen Sie einmal am Tag - zur Mittagszeit, bringen Sie Ihr Gehirn zum Arbeiten und gehen Sie um 11 Uhr ins Bett."

Rita Levi-Montalcini. Quelle: zen.yandex.com

Rita Levi-Montalcini ist eine große Neurowissenschaftlerin, sie war nie verheiratet, hat nie ihre Lebensfreude und ihren Sinn für Humor verloren.

Die Frau strebte kein Familienleben an und sagte, ihr Leben sei bereits "reich an hervorragenden menschlichen Beziehungen, Arbeit und Hobbys".

Rita Levi-Montalcini. Quelle: zen.yandex.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein Waisenkater kann nicht auf Sofas und Sessel springen, und er ist nicht groß genug, aber er hat genug Liebe für das ganze Universum

Konnte weder lesen noch schreiben, arbeitete aber als Lehrer: die Geschichte des Lehrers John Corcoran

"Er wird sich um meine Babys kümmern": Eichhörnchenmutter gibt ihre Kleinen an einen Mann ab

Eine treue Katze weigerte sich ein Jahr lang, von ihrer Besitzerin wegzugehen, die die Welt verlassen hatte

Montalcini liebte es, Soireen zu veranstalten, bei denen sie mit ihrem Witz, ihren Zitaten und Aphorismen verblüffte.

Ihre Aphorismen werden immer wieder von berühmten Persönlichkeiten zitiert:

"Für eine bessere Verdauung trinke ich Bier, gegen Appetitlosigkeit trinke ich Weißwein, gegen niedrigen Blutdruck trinke ich Rotwein, gegen hohen Blutdruck trinke ich Schnaps, gegen Halsschmerzen trinke ich Wodka".

Auf die Frage, wann sie Wasser trinken sollte, antwortete sie: "Ich hatte noch nie eine solche Krankheit".

Rita Levi-Montalcini. Quelle: zen.yandex.com

Rita Montalcinis Gehirn blieb bis zu ihren letzten Tagen klar.

"Obwohl ich 100 Jahre alt werde, denke ich jetzt viel besser als mit 20 Jahren. Mit 20 sind wir alle so dumm", sagte sie immer.

Rita Levi-Montalcini. Quelle: zen.yandex.com

Die Neurowissenschaftlerin verstarb im Alter von 103 Jahren im Schlaf. Der Volksmund sagt, dass nicht jeder Mensch würdig ist, im Schlaf zu sterben, sondern nur einige wenige.

"Für mich ist es ein unglaubliches Glück, unter den Lebenden zu sein. Der Körper mag sterben, aber die Botschaften, die wir zu Lebzeiten senden, bleiben. Meine Botschaft lautet: Glaubt an wahre Werte!".

Rita Montalcini ist eine weise Frau, die sich in der Wissenschaft wiederfindet, nur auf sich selbst angewiesen ist und jeden in sich selbst sieht.

"Das menschliche Gehirn besitzt eine enorme Neuroplastizität: Obwohl einige Neuronen absterben, reorganisieren sich andere und übernehmen ihre Funktionen. Aber dazu müssen sie stimuliert werden.

Halten Sie Ihr Gehirn beschäftigt und aktiv, sorgen Sie dafür, dass es funktioniert, und es wird nie degenerieren", sagt Rita.

Rita Levi-Montalcini. Quelle: zen.yandex.com

So lautet der Rat einer Neurowissenschaftlerin, Nobelpreisträgerin für Physiologie oder Medizin und Senatorin auf Lebenszeit der Italienischen Republik.

Quelle: zen.yandex.com

Das könnte Sie auch interessieren:

"Mit 13 war ich größer als meine Eltern": Wie der größte Mann der Welt lebt, Details