Luxushotels sind für Reisende immer seltener ein willkommener Zwischenstopp. Touristen wählen immer häufiger ungewöhnliche Aufenthaltsorte. Hotels werden in alten Schlössern, verlassenen Gefängnissen, Kerkern und Bäumen eingerichtet.

Und in South Boise, Idaho, kann man in einer riesigen Kartoffel übernachten.

Das ursprüngliche Hotel befindet sich auf einem weitläufigen Grundstück mit Panoramablick auf den Owyhee Mountain. Es handelt sich um ein Ein-Zimmer-Hotel. Von außen sieht das Haus aus wie eine riesige, 8,5 Meter lange Kartoffel.

Die 3,5 Meter hohen Decken ermöglichen es, sich frei im Haus zu bewegen, ohne sich durch den Raum eingeschränkt zu fühlen. Es bietet Platz für zwei Personen. Der Innenraum ist in angenehmen, sanften Farben gehalten.

Ungewöhnliches Hotel von innen. Quelle: vashurok.com

Beliebte Nachrichten jetzt

"Es war das erste Mal, dass wir ein so großes Baby gesehen haben": Frau brachte ein fast 7 kg schweres Riesenbaby zur Welt

"Wir konnten das Leben nicht riskieren": Bauernhof stoppt die Ernte, um die Kinder der Schilfkatze zu retten

Eine mit zehn Welpen trächtige Hündin rettete ihre Besitzer vor der Kobra und opferte ihr Leben

"Ich bin traurig und einsam": Eine Hündin im Tierheim weigerte sich zu fressen, bis ein Tierarzt mit einem Napf auftauchte

Das Gebäude wurde eigens von der Kartoffelkommission im Rahmen eines Projekts zur Steigerung des Absatzes der Hackfrucht in Auftrag gegeben. Zu dieser Zeit war Idaho das führende Kartoffelanbaugebiet in den USA.

Sechs Jahre lang reiste die Figur in einem geräumigen Lastwagen durch das ganze Land und nahm regelmäßig an allen möglichen Stadtfesten teil.

Die Besucher des Messegeländes ließen sich gerne mit der ungewöhnlichen Skulptur fotografieren. Die Idaho-Kartoffel wurde immer beliebter und brachte Jahr für Jahr mehr Gewinn ein.

Doch mit der Zeit ließ die Aufmerksamkeit für die Kartoffel nach. Und dann wurde das Kunstobjekt in ein Hotel umgewandelt. Die Autorin des Projekts war Christy Wolfe.

Das Zimmer verfügt nun über ein breites bequemes Bett, ein Regal, Sessel und Designelemente. Es gibt keine Fenster, aber der Raum ist mit einem künstlichen Belüftungssystem und einer Klimaanlage ausgestattet.

Der einzige Nachteil des Hotels ist das Fehlen einer Toilette inne. Aber keine Sorge: Christy hat sie neben der Anlage in einem alten Siloturm untergebracht. Es verfügt über Wasser, Sanitäranlagen und eine zusätzliche Heizung in Form eines Kamins.

Die Kosten für eine Übernachtung im Kartoffelacker hängen von der Jahreszeit und dem Touristenaufkommen ab. Eine Übernachtung ist zu unbeliebten Zeiten für 80 $ und bei erhöhter Nachfrage für 200 $ zu haben.

Kartoffelhotel von außen. Quelle: vashurok.com

Neben dem Hotel befindet sich ein kleiner privater Bauernhof, auf dem die Besitzer Ihnen gerne die Haustiere vorstellen, Erinnerungsfotos machen und Sie in die Fütterung der Kühe einführen.

Quelle: vashurok.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Das Ehepaar baute eine vollwertige 30-Quadratmeter-Wohnung: Wie das Haus innen aussieht, in dem man bis zu minus vierzig Grad leben kann