Die Natur ist voller Geheimnisse und erstaunlicher Dinge. Ein markantes Beispiel dafür ist der rosa Flamingo. Es stellt sich heraus, dass Flamingos diese Farbe nicht von der Natur, sondern aus der Nahrung bekommen!

Flamingo. Quelle: petpoc.cc

Manche nennen den rosa Flamingo das achte Weltwunder. Es dreht sich alles um die ungewöhnliche Farbe. Wie wir wissen, haben die meisten Tiere und Vögel eine bestimmte Farbe, um sich zu tarnen oder ein Paar anzulocken.

Flamingos. Quelle: petpoc.cc

Flamingos haben jedoch keine rosa Farbe, um sich vor Raubtieren zu verstecken oder Partner anzulocken. Küken werden grau geboren, und wenn sie ausgewachsene 1,5-Meter-Vögel werden, verwandeln sie sich in rosa Schönheiten.

Beliebte Nachrichten jetzt

Nach dem Verlust ihres Haustiers waren die Herzen der Besitzer leer, und nur ein süßer Hund half ihnen, wieder zu lächeln

Der 11-jährige Junge war glücklich, als er erfuhr, dass die Familie, bei der er lebt, ihn adoptieren möchte

Die Zwillinge hören nie auf, sich zu umarmen, weil sie ihre unzerbrechliche Bindung, die im Mutterleib entstanden ist, nicht verlieren wollen

Eine Frau kaufte das baufälligste Haus in der Straße, das zum Abriss stand: Nach der Renovierung wollen alle Nachbarn darin wohnen

Riesige Vögel stehen auf einem Bein, um die Körpertemperatur zu regulieren und ein Auskühlen zu verhindern. Eine weitere interessante Tatsache ist, dass Flamingos sehr loyal sind. Sie wählen einen Partner fürs Leben.

Warum sind Flamingos rosa?

Flamingos. Quelle: petpoc.cc

Flamingoküken werden grau geboren. Wenn Babys älter werden, werden sie weiß. Erst im Erwachsenenalter bekommen Flamingofedern eine rosa Tönung. Dies ist auf das Vorhandensein von Carotinoiden in ihrer Nahrung zurückzuführen.

Flamingos. Quelle: petpoc.cc

Carotinoide sind organische Pigmente, die in Gemüse, Pflanzen und photosynthetischen Organismen vorkommen. Was Flamingos fressen, hat eine rosa Tönung, und Carotinoide lösen sich in der Leber auf und werden in den hohlen Kanälen der Vogelfedern gespeichert.

Daher werden Flamingos mit zunehmendem Alter heller und sammeln Pigmente an.

Kann ein Flamingo weiß sein?

Flamingo. Quelle: petpoc.cc

Weiße Flamingos kommen in der Natur vor, sind aber keine Albinos. Ein Flamingo wird möglicherweise nicht rosa, wenn er keine Lebensmittel mit Carotinoiden in seiner Ernährung enthält. Dies ist jedoch sehr schwer zu arrangieren. Auch in Zoos verfärben sich Flamingos mit der Zeit rosa.

Quelle: petpoc.cc

Das könnte Sie auch interessieren:

„Mir war sofort klar, dass Herman etwas Besonderes ist“: Ein Kater mit exotischem Aussehen wurde zum Star und hat nun viele Fans

Ein Schafbock, der vor fünf Jahren entkommen war, wurde gefunden und ist nun der zotteligste Schafbock der Welt