Wenn man durch die sozialen Medien scrollt, kann man leicht traurig darüber werden, wie unvollkommen unser Leben ist. Dies gilt insbesondere für junge Mütter. Blogger posten massenweise Fotos von sorgfältig gekämmten, adrett gekleideten Kindern, die in makellos sauberen Innenräumen fröhlich lächeln.

Aber das wirkliche Leben hat wenig Ähnlichkeit mit dem Hochglanzbild. Caroline Ailes, eine Mutter von zwei Kindern aus dem Vereinigten Königreich, hat beschlossen, alle daran zu erinnern.

Treppe. Quelle: mama-likes.com

Caroline hat ein ganzes Album auf Facebook gepostet, das zeigt, wie ihr Haus am Wochenende aussieht. Keine inszenierten Fotos - nur die nackte Realität.

Kinderzimmer. Quelle: mama-likes.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Wer der Sohn von Louis de Funès wurde, der nicht in die Fußstapfen seines Vaters trat

Modifizierungssüchtiger Mann schnitt sich als Zeichen der Selbstdarstellung die Finger ab, Details

Luciano Pavarotti hat mit 67 Jahren zum zweiten Mal geheiratet: Wer seine Frau war und warum sie von den Freunden des Sängers nicht akzeptiert wurde

"Es war ein Funke auf den ersten Blick": Die Liebesgeschichte von Michael Schumacher und seiner Frau

Im Hintergrund aller Fotos sieht die Küche fast anständig aus. Ein Wunder, dass nicht alles auf dem Boden verstreut ist!

Küche. Quelle: mama-likes.com

Caroline bezeichnet inszenierte Instagram-Fotos als eine Form von Mobbing. Einige beschönigen die Realität und das Wunschdenken, während andere sich gedemütigt fühlen, weil sie es für bare Münze nehmen und mit ihrem Leben vergleichen.

Caroline erinnert uns daran, dass Elternschaft harte Arbeit ist und dass es sich manchmal lohnt, ein wenig lockerer zu werden.

Caroline und ihr Kind. Quelle: mama-likes.com

Wen kümmert es schon, dass der Boden schon lange gewischt wurde, wenn das Haus von Kinderlachen erfüllt ist? Woran werden sich unsere Kinder erinnern - an perfekte Sauberkeit oder daran, dass sie durch die Zimmer rennen und uns einholen? Die Antwort liegt auf der Hand. Leben Sie in der Realität, und vergleichen Sie sich nicht mit den Bildern auf dem Bildschirm.

Quelle: mama-likes.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Einer Mutter wurde das Sorgerecht für ihre Kinder verweigert, weil sie mit ihnen im selben Bett schlief, Details