Das Drucken mit 3D-Druckern hat sich zu einem Durchbruch in der High-Tech entwickelt. Damit lassen sich komplexe Strukturen mit Kunststoff und Metall anstelle von Tinte erzeugen. Mächtige Drucker machen es möglich, Gebäude schnell und kostengünstig zu bauen.

Die amerikanische Firma Mighty Building kann ein Haus auf einem 3D-Drucker drucken und in nur 24 Stunden installieren. Der Bau eines solchen Hauses wird 100.000 £ kosten.

3D-Haus. Quelle: bigpicture.com

Die Firma Mighty Building aus Kalifornien setzt einen 6 Meter hohen Drucker ein. Er wird verwendet, um ein kleines Häuschen zu erstellen, das auf einem Lastwagen geliefert wird.

3D-Haus. Quelle: bigpicture.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein Bauer fand seltsame schwarze Eier: nach einer Weile schlüpften aus ihnen echte Schönlinge

Der "defekte" Welpe wurde vom Züchter ausgesetzt, aber er hat liebevolle Besitzer gefunden und verdient mit seinem Aussehen gutes Geld

Er ist wieder glücklich wie ein Kind: 100-jähriger Großvater bekam ein Tierheimkätzchen als Geschenk

Mann dachte, er hätte das Leben eines neugeborenen Welpen gerettet, aber es war kein Hund

Teile des Gebäudes sind mit Kunststeinen nach einem Muster auf dem Plan zusammengefügt. Es kann als Büro oder als Gästehaus genutzt werden.

3D-Haus. Quelle: bigpicture.com

Die Schöpfer des innovativen Projekts sagen, dass ihre Häuschen 45% billiger sind als die durchschnittliche Immobilie der gleichen Größe in Kalifornien.

Die Installation des 32,5 Quadratmeter großen Gebäudes dauert nur 24 Stunden. Dabei wird 95% weniger körperliche Arbeit benötigt als auf einer herkömmlichen Baustelle. Darüber hinaus wird 90 % weniger Müll hinterlassen, was das Projekt umweltfreundlicher macht.

3D-Haus. Quelle: bigpicture.com

Das in Kalifornien ansässige Unternehmen Mighty Buildings ist nicht das erste, das 3D-gedruckte Häuser anbietet. In Mexiko gibt es eine ganze Straße mit ähnlichen Gebäuden. Aber die Technologie der US-Firma ist anders, weil der Drucker mehr Elemente des Hauses druckt. Bei dem mexikanischen Projekt werden nur die Wände und Böden bedruckt.

80 % des Bauprozesses sind automatisiert. Die Arbeiter setzen nur die Fenster ein und leiten den Strom am Installationsort des Gebäudes. Ein von einer anderen Firma hergestelltes Bad wird ebenfalls separat installiert.

3D-Haus. Quelle: bigpicture.com

Die Preise für die High-Tech-Häuser beginnen bei 100.000 Dollar. Es wurden bereits mehrere Gebäude in San Ramon und San Diego installiert, und die Firma hat eine große Anzahl neuer Aufträge in Arbeit.

Quelle: bigpicture.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein junges Paar hat es geschafft, eine 5-stöckige Villa auf einem Grundstück von 18 Quadratmetern zu bauen