Tanya Woolston hat schon lange von einer Laube geträumt, und sie hat es geschafft, die Idee zu verwirklichen.

Dafür verwendete sie 8 Holzpaletten, die sie mit ihren eigenen Händen in Teile zerlegen konnte.

Holzpaletten. Quelle: nubenews.com

Durch Abschleifen konnte sie dann den gesamten Schmutz von dem Produkt entfernen.

Basis der Laube. Quelle: nubenews.com

Beliebte Nachrichten jetzt

"Ich habe heimlich ein kleines Mädchen auf der Entbindungsstation adoptiert: Meine neugeborene Marie wurde als der zweite Zwilling registriert"

Zweimal geboren: Ein Mädchen aus Amerika kam zweimal auf die Welt, Details

"Ich war mein halbes Leben lang schwanger": Eine Mutter erzählt, wie man sechzehn Kinder großzieht und nicht zur "Strunse" wird

"Meine Tochter hat mir meinen Geburtstag 'genommen'. Ich habe ihn seit 23 Jahren nicht mehr gefeiert"

Die Basis der Laube war eine ganze Palette, die Tanya mit den restlichen Komponenten verband.

Ergebnis. Quelle: nubenews.com

Außerdem wurden in die Wände Löcher für den Laternendraht gebohrt. Als Grundfarbe wurde Grau gewählt.

Laube. Quelle: nubenews.com

Danach stellte Woodston ein Bett mit einer Matratze in den Pavillon, wo man in der Hitze eine angenehme Zeit verbringen kann. Und natürlich wurde auch an der Einrichtung nicht gespart. Die gesamte Komposition wurde mit einer Draperie vervollständigt.

Quelle: nubenews.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Umweltfreundlich und mobil: Wie das 24,4 Quadratmeter große Kompakthaus aussieht, bei dem alles bis ins kleinste Detail durchdacht ist