Kinder tanzen, malen, fahren Rollerblades und sammeln Autos. Aber das ist bei dem 9-jährigen japanischen Mädchen Noko Nishigaki nicht der Fall. Dieses Kind lernt seit 3 Jahren, wie man Menschen tätowiert, und hat sogar schon eigene Kunden.

Noko. Quelle: antipriunil.com

Nokos Faszination für Tätowierungen ist nicht zufällig entstanden. Ihr Vater Gakkin ist ein berühmter Tätowierer, und von ihm hat sie gelernt, wie man es macht.

Zuerst lernte Noko nur von Orangen und Silikonpads, aber dann kamen die Leute zu ihr. Sie hat sie aber noch nicht in Rechnung gestellt, weil die Zeichnungen noch nicht perfekt sind. Aber die Besucher lieben Nokos süße Tattoos.

Nokos Vater. Quelle: antipriunil.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein Kätzchen mit Entwicklungsbesonderheiten quietschte laut und suchte nach seiner Mutter

"Ich habe heimlich ein kleines Mädchen auf der Entbindungsstation adoptiert: Meine neugeborene Marie wurde als der zweite Zwilling registriert"

Vermisste 79-jährige Frau wurde in Tattoo-Studio gefunden, in dem sie sich zum ersten Mal tätowieren ließ, Details

Zwillinge, die zu unterschiedlichen Zeiten gezeugt wurden: Frau wurde wenige Tage nach IVF erneut schwanger, Details

Und der Hauptkunde des Babys ist sein Vater. Auf seinem Körper ist fast kein Platz mehr für Tätowierungen, aber er findet immer noch freie Hautstellen, an denen seine Tochter ihre Fähigkeiten schärfen kann.

Noko tätowiert seit 6 Jahren. Quelle: antipriunil.com

Mädchen hat schon ihre Kunden. Quelle: antipriunil.com

Noko schärft immer ihre Fähigkeiten. Quelle: antipriunil.com

Quelle: antipriunil.com

Das könnte Sie auch interessieren:

"Ich habe es schon als Kind gemerkt": Der Mann zeigte die Fähigkeit, Metall an sich zu ziehen, Details