Japans berühmte Zwillingspandas wurden zum ersten Mal der Öffentlichkeit gezeigt. Der Zoo in Tokio veranstaltete zu diesem Anlass eine Show.

Neugeborener Panda. Quelle: 5-tv.com

Neugeborener Panda. Quelle: 5-tv.com

Nur 500 Glückliche, die in einer Lotterie das Recht gewonnen hatten, durften die Zwillinge sehen. Lei-Lei und Xiao-Xiao wurden bereits im Juni geboren, wogen aber jeweils nur 100 Gramm. Die Babys wurden lange Zeit in Quarantäne gehalten, behandelt und gemästet, um sie heute fröhlich und wohlgenährt zu präsentieren.

Panda-Zwillinge. Quelle: 5-tv.com

Beliebte Nachrichten jetzt

"Es waren wunderschöne 22 Jahre": Warum der Schauspieler Colin Firth die Frau verließ, um die er so lange warb, Details

Arme Kindheit, Ehefrau und Mätresse, Geiz und Verfolgungswahn des großen Louis de Funès

"Sie hat mich rausgezogen, als es gar kein Geld gab": Die Geschichte der Beziehung zwischen Conor McGregor und seiner Freundin Dee

Keine besondere Pflege: Ein Mann hat einen Garten in einer Flasche gezüchtet, indem er sie einmal in fünfzig Jahren gegossen hat

Pandas. Quelle: 5-tv.com

Panda-Zwillinge. Quelle: 5-tv.com

In Japan ist man auf die Zwillinge sehr stolz - es ist der erste Fall von Zwillingspandas in diesem Land.

Quelle: 5-tv.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Mutterinstinkt: Ein Affe nahm ein Kätzchen auf, fütterte es, gab ihm Wasser und brachte es ins Bett