Elizabeth II. ist für ihren Geschmackssinn bekannt. Man sieht sie oft in geraden Midis und farbenfrohen Mänteln, die sie mit breitrandigen Hüten und Handschuhen mit hinzufügt.

Die Großmutter der Prinzen Harry und William wählt stets helle Outfits, um in der Menge aufzufallen. Wie sich herausstellte, interessierte sie sich schon in jungen Jahren für Mode.

Elizabeth II. Quelle: zen.yandex.com

Die königliche Familie bereitet sich mit voller Kraft auf Weihnachten vor. Schloss Windsor hat bereits einen riesigen Weihnachtsbaum aufgestellt und mit Spielzeug geschmückt.

Anlässlich des bevorstehenden Feiertags wurde eine Ausstellung mit den Kostümen eröffnet, die Elisabeth II. und ihre Schwester Margaret in ihrer Jugend getragen haben. Und sie sehen nicht aus wie die Kleider, die die Königin jetzt trägt.

Beliebte Nachrichten jetzt

Weggelaufener Hund wurde nach acht Monaten Suche lebend im Schnee gefunden, Details

Ein Sozialarbeiter besuchte das Haus eines Großvaters und fand "ein beispielloses Wunder": Der Mann hatte nie einen so vernachlässigten Kater gesehen

Eine streunende Katze rettete ein verlassenes drei Monate altes Baby, Details

"In die Familie aufgenommen": Wildhirsche "adoptierten" ein 4 Monate altes Kalb, das vom Bauernhof entkommen ist

Kostüme von Elizabeth II und ihrer Schwester Prinzessin Margaret. Quelle: zen.yandex.com

Als Elizabeth II. gerade 18 Jahre alt war, spielte sie in einer Inszenierung von Old Mother Red Riding Boots mit. Die junge Prinzessin betrat die Bühne in einem langen rosafarbenen Kleid, das in der Taille akzentuiert und mit Rüschen und Spitze verziert war.

Elizabeth II. im Alter von 18 Jahren. Quelle: zen.yandex.com

Auch Prinzessin Margaret war mit von der Partie. Ihr Kostüm bestand aus einem blauen Spitzenmidi mit Laternenärmeln, weißen Pantaloons und silbernen Stöckelschuhen.

Prinzessin Margaret. Quelle: zen.yandex.com

Im Jahr 1943 trat die Königin auch in Aladdin auf. Sie trug eine goldgemusterte Jacke, gewagte türkisfarbene Shorts, die ihre über dem Knie liegenden Beine zeigten, Schuhe und einen passenden Hut.

Elizabeth II. und Prinzessin Margaret in ihrer Jugend. Quelle: zen.yandex.com

Vom 25. November bis zum 31. Januar 2022 kann jeder die Ausstellung besuchen und sich selbst von den historischen Kostümen überzeugen.

Quelle: zen.yandex.com

Das könnte Sie auch interessieren:

"Sie war ein bisschen unbeholfen und schüchtern": Wie Angela Merkel ihre Karriere begann