Es gibt einen Platz für wahre Freundschaft in der Tierwelt. Normalerweise werden Mitglieder der gleichen Art zu Freunden, obwohl es manchmal anders ist.

Interspezies-Beziehungen sind nicht sehr häufig, aber dennoch gibt es Fälle, die beweisen, dass auch sehr unterschiedliche Tiere miteinander kommunizieren und sich gegenseitig mit Ehrfurcht behandeln können.

Neugierige Kinder. Quelle: YouTube

Schauen Sie sich dieses Video an, in dem ein Affenbaby seinen gefiederten Freund, ein gelbes Entlein, streichelt. Das Affenbaby ist noch sehr jung, aber das hält ihn nicht davon ab, seinem Kumpel zu helfen. Monkey streichelt die Ente, nimmt etwas aus dem Gefieder, kuschelt sich sanft an sie und legt sich neben sie.

Sanfte Umarmung. Quelle: YouTube

Beliebte Nachrichten jetzt

Siamesische Zwillinge, die im Alter von vier Jahren getrennt wurden: Wie sich ihr getrenntes Leben entwickelt

Der "defekte" Welpe wurde vom Züchter ausgesetzt, aber er hat liebevolle Besitzer gefunden und verdient mit seinem Aussehen gutes Geld

Er ist wieder glücklich wie ein Kind: 100-jähriger Großvater bekam ein Tierheimkätzchen als Geschenk

Ein 2-jähriges Mädchen verschwand spurlos: Drei Tage später tauchte eine Hündin vor ihrer Haustür auf

Das Baby denkt wahrscheinlich, dass der Vogel schlafen will, aber nicht einschlafen kann. Nach einer Weile gibt das Entlein nach: es macht es sich bequem, schließt die Augen und beruhigt sich. Der Affe schafft es, seinen Freund in den Schlaf zu versetzen.

Quelle: lemurov.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Wie ein Rudel Delfine einen Schwimmer vor einem Hai rettete: die Geschichte von Adam Walker

Bauerin rettete einen Ochsen, der von seiner Mutter ausgesetzt worden war: nun ist er ihr bester Freund