Der Einfallsreichtum von Haustieren kann manchmal wirklich erstaunlich sein. Ein Beispiel dafür ist das Verhalten eines Hundes namens Chico, der in Odessa, Texas, lebt.

Eines Tages passierte Chico ein Missgeschick: Als er im Park spazieren ging, lief er zu weit und verirrte sich. Die am Halsband befestigte Telefonnummer seines Besitzers war ins Gras gefallen und verlorengegangen, als er wild durch den Park rannte.

Am Abend merkte der müde Chico, dass er Hilfe brauchte. Also rannte er zur örtlichen Polizeiwache, in der Hoffnung, dass sie ihm helfen würden, nach Hause zu kommen.

Chico kam zur Polizei. Quelle: pulse.mail.com

Er schlüpfte mit dem gelegentlichen Besucher durch die Tür, ging zur Rezeption und spähte durch das Fenster des Sachbearbeiters. Er hat offenbar versucht, etwas zu sagen, aber die Leute haben ihn nicht verstanden. Aber sie gaben Chico etwas Futter und Wasser und spielten Tennis mit ihm.

Beliebte Nachrichten jetzt

Hatte einen alten Milliardär für Geld geheiratet und er hat sie nicht in sein Testament aufgenommen: Die Geschichte von Anna Nicole Smith

Eine Frau lebte 35 Jahre lang mit ihrem Mann zusammen und hatte keine Ahnung, wer er wirklich war

Wie die 14-jährige Tochter der ältesten Mutter der Welt aussieht, die mit 66 Jahren ein Kind bekommt

Die jüngste Mutter: die Geschichte von Lina Medina, die im Alter von 5 Jahren Mutter wurde

Der Polizist wollte seinen Chip überprüfen, aber dann verließ Chico die Wache. Die Polizeistation war nur einen Kilometer von seinem Zuhause entfernt, und der Hund fand sicher den Weg zurück zu seinem Besitzer.

Chico kam zur Polizei. Quelle: pulse.mail.com

Chicos Foto und ein Kommentar zu dem Vorfall wurden auf der Social-Media-Seite der Polizei veröffentlicht, und der Besitzer bestätigte am nächsten Morgen, dass Chico zu Hause sei und es ihm gut gehe.

So hat der Hund die richtige Entscheidung getroffen, und zwar selbstständig.

Quelle: pulse.mail.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Mann, der an einer unbewohnten Insel vorbeisegelte, bemerkte einen Hund und rettete ihn: Das war aber nicht einfach