Es stellt sich heraus, dass Sie Ihr Haustier auch nach 20 Jahren noch abgeben können. Eine solche Geschichte ist im amerikanischen Bundesstaat Virginia passiert. Ein Mann kam ins Tierheim, um seine Katze dort abzugeben.

Sie hatten 20 Jahre lang zusammengelebt. Was den Mann zu einer solchen Tat veranlasst hat, ist nicht bekannt. Aber jetzt haben die Freiwilligen Rascal, der den Verrat seines Besitzers sehr schwer genommen hat. Die Katze sah deprimiert aus, starrte ständig auf einen Punkt und zeigte keinen Wunsch, mit jemandem eine Beziehung aufzubauen.

Der Kater.Quelle:mimimetr.me

Die Fürsorge und Zuneigung der Mitarbeiter des Tierheims halfen, sein Herz zumindest ein wenig zum Schmelzen zu bringen.

Es gab ein Problem mit neuen Besitzern für Rascal, denn nur sehr wenige Menschen würden ein 20 Jahre altes Haustier in ihre Familie aufnehmen wollen. Aber Wunder geschehen, wenn man an sie glaubt.

Beliebte Nachrichten jetzt

Nach der Geburt wurden die Welpen in einen Inkubator gesetzt. Die Eltern wichen nie von ihrer Seite

"Wir beide werden am Hof nicht akzeptiert": Der heimliche Sohn von König Charles III. will Prinz Harry treffen

Wie Vertrauen aussieht: Ein Elefantenkuh brachte ihre Tochter zu den Menschen, die ihr das Leben retteten

Frau rettete eine trächtige Hündin, die ihr entzückende Welpen schenkte

Neue Besitzerin.Quelle:mimimetr.me

Und es ist passiert. Meredith war zu Tränen gerührt, als sie den Beitrag über die Katze in den sozialen Netzwerken sah, und beschloss, den alten Kater zu sich zu nehmen, denn er hat Liebe verdient. Und egal, wie alt sie war, es gab nichts, was sie davon abhielt.

Der Kater.Quelle:mimimetr.me

Die neue Besitzerin hat Rascal bereits zum Tierarzt gebracht, Empfehlungen zur Ernährung erhalten und er dankt es ihr mit seiner Herzlichkeit.

Quelle:mimimetr.me

Das könnte Sie auch interessieren:

Marinierte heiße Birne mit Stracciatella-Käse: Schritt-für-Schritt-Rezept

Eine Frau kaufte einen süßen Welpen: ein Jahr später stellte sie fest, dass ihr Haustier kein Hund war