Es dauerte 1 Jahr, bis Laurent Simons sein Studium an der Universität Antwerpen abgeschlossen hatte. Das belgische Wunderkind ist erst 11 Jahre alt, will aber ewig leben. Er behauptet, einen Unsterblichkeitsmechanismus für die gesamte Menschheit zu finden.

Fortschrittlicher Wissenschaftler. Quelle: Facebook

Erst im Jahr 2020 begann Simons mit dem Studium der klassischen Mechanik und der Quantenphysik - einfach aus Langeweile. Dabei war der Junge fasziniert von der Idee, alle Organe des menschlichen Körpers durch ihre mechanischen Gegenstücke ersetzen zu können.

Hoffnung der Wissenschaft. Quelle: Facebook

Die Physik ist der erste Schritt, um alle meine Körperorgane durch mechanische zu ersetzen. Mein Ziel ist die Unsterblichkeit und ich werde sie erreichen", erklärte das Wunderkind.

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein Mann zog kleine Tiere aus dem dicken Schlamm, ohne zu wissen, wer sie waren

Mann fand Kätzchen auf der Straße: Das Tier entpuppte sich als echter Schatz

Ein Hund hat noch nie eine gute Behandlung gesehen: als ein Mann ihn rettete, konnte er seine Freude nicht zurückhalten

Mann dachte, er hätte das Leben eines neugeborenen Welpen gerettet, aber es war kein Hund

Glückliche Familie. Quelle: Facebook

Simons arbeitet an seinem Master-Abschluss in Physik und plant, in die Medizin zu gehen; beide Eltern sind Ärzte, so dass der Schüler sicher ist, die Grundlagen schnell zu erfassen. Der Junge hat ein eidetisches Gedächtnis und einen IQ von 145, eine Zahl, die mit Genies und Nobelpreisträgern vergleichbar ist. 

Liebling der Medien. Quelle: Facebook

Erfahrene Wissenschaftler betrachten die Idee des Schuljungen von der Unsterblichkeit mit Skepsis. Aber wer weiß, vielleicht wird er die Menschheit tatsächlich zum ewigen Leben führen.

Quelle: trendymen.com

Das könnte Sie auch interessieren:

"Sie verdienen etwas Besseres": Pizzeria-Besitzer konnten es nicht ertragen, Obdachlose bei der Suche nach Essen im Müll zu beobachten

Zum Wohle der Menschheit: Arzt behandelt diejenigen, die nicht zahlen können, zwölf Stunden am Tag kostenlos