Ein Mann fand ein Rehbaby in seinem Garten. Zunächst wurde das Tier in den Wald gebracht, aber am nächsten Morgen war es wieder auf dem Hof des Musikers.

Zunächst wollte der Mann eine vorübergehende Unterkunft für das Baby finden, aber es stellte sich heraus, dass die Tierheime in der Umgebung solche Tiere nicht aufnahmen. Das wilde Tier musste also in seinem Haus leben, bis es sich erholt hatte und stärker geworden war.

"Wenn er sich entschließt, in die Wildnis zurückzukehren, wird er das vielleicht auch tun", schrieb Pat.

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine muntere Rentnerin wurde 90, aber selbst 20-Jährige beneiden sie um ihre körperlicher Verfassung

Sie liebte ihn seit ihrem 14 Lebensjahr und ihr ganzes Leben lang: die traurige Geschichte von Elvis Presley und seiner einzigen Frau Priscilla

"Es waren wunderschöne 22 Jahre": Warum der Schauspieler Colin Firth die Frau verließ, um die er so lange warb, Details

Schauspielerin Vivien Leigh hat ihre "unschöne" Tochter verlassen: Wie sich das Schicksal des Mädchens entwickelt hat

Quelle: pet24

Das könnte Sie auch interessieren:

"Er war in einer von 400 Fallen": Fischer fing den seltensten blauen Hummer, Details

Der Mann dachte, er hätte winzige Kätzchen gefunden, aber es stellte sich heraus, dass es neugeborene Raubtiere waren