Als eine Bewohnerin der deutschen Stadt Hagen nach Hause kam, bemerkte sie, dass mit ihrem Haus etwas nicht stimmte. Gegenstände und Möbel lagen überall verstreut, als ob Diebe eingebrochen wären. Allerdings wartete ein fremder Gast auf die Frau...

Ein Wildschwein starrte sie vom Sofa aus an! Es war irgendwie in das Haus der Frau gelangt, während sie weg war.

Wildschwein. Quelle: petpop

Nachdem er alles umgedreht hatte, wahrscheinlich auf der Suche nach Essbarem, legte sich der ungebetene Gast für ein Nickerchen auf das Sofa. Die Frau war schockiert über ihren neuen Mitbewohner - sie schloss schnell die Wohnzimmertür und rief die Polizei.

Wildschwein. Quelle: petpop

Beliebte Nachrichten jetzt

Shakira hat durch eine Kleinigkeit vom Betrug ihres Mannes erfahren: Was ihn verraten hat

Hund folgte einer Frau auf einem Spaziergang und nun reisen sie zusammen

Sie sind verheiratet und haben Kinder: Die Geschichte eines Geschwisterpaares, das die Legalisierung seines Bündnisses fordert

Eine Französin verließ 1939 ihre Wohnung und erst 70 Jahre später kamen ihre Verwandten herein

Die Beamten versuchten ihr Bestes, um das ungebetene Wildschwein zum Verlassen des Hauses zu "überreden". Es gelang ihnen schnell, den Gast zu vertreiben. Das Wildschwein selbst erschrak über diesen Zufall, kletterte schnell über den Zaun und rannte in den Wald.

Wildschwein. Quelle: petpop

In einigen Stadtteilen von Hagen leben Wildschweine in der Nähe von Privathäusern. Dieses Wildschwein wurde auf ein Gewicht von etwa 60 Kilogramm geschätzt. Wildschweine können jedoch bis zu 100 Kilogramm schwer werden.

Quelle: petpop

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein kleines Talent: Mit 5 Jahren kann die Tochter ihre Mutter besser schminken als eine professionelle Make Up Künstlerin