Laura und Susie Francis-Mathers haben bekannt gegeben, dass sie nach einer IVF-Behandlung schwanger sind. Das australische Paar hatte mehr als zwei Jahre auf diesen Moment gewartet.

Laura und Susie beschlossen, die Nachricht von dem großen Ereignis mit einem niedlichen Bild zu verbreiten, auf dem sie beide Schwangerschaftsnachrichten halten. Das erste Baby wird im Juli erwartet, das zweite im August.

Ehepaar. Quelle: cosmo

"Wir sind beide schwanger! Die Termine sind Juli und August. Sie werden im Abstand von einem Monat geboren! Wir sind total glücklich!" - Das Paar schrieb. Die Francis-Mathers verrieten auch, dass sie schon seit langem darauf hinarbeiten. Sie hatten zwei Jahre lang versucht, das IVF-Verfahren erfolgreich abzuschließen. Erst vor kurzem ist dies gelungen, und zwar für beide auf einmal.

Ein rührender Moment. Quelle: cosmo

Beliebte Nachrichten jetzt

Katze adoptierte ein fremdes neugeborenes Kätzchen 10 Tage nach der Geburt ihrer eigenen Babys

Ein Kätzchen mit Entwicklungsbesonderheiten quietschte laut und suchte nach seiner Mutter

"Ich habe heimlich ein kleines Mädchen auf der Entbindungsstation adoptiert: Meine neugeborene Marie wurde als der zweite Zwilling registriert"

"Meine Tochter hat mir meinen Geburtstag 'genommen'. Ich habe ihn seit 23 Jahren nicht mehr gefeiert"

Laura und Susie haben zugegeben, dass sie ein Mädchen und einen Jungen erwarten. Sie forderten alle, die sich einer IVF-Behandlung unterziehen, auf, diese zu respektieren und sich nicht entmutigen zu lassen, wenn das Verfahren nicht beim ersten Mal abgeschlossen ist. Die Mädchen haben auch ein Video veröffentlicht, in dem beide einen Schwangerschaftstest machen.

Ein rührender Moment. Quelle: cosmo

"Nach zwei Jahren und unzähligen Prozeduren gibt es viele Videos in unseren PVs, aber keines davon sieht so aus wie dieses. Es war eine Reise, die sich in ein Abenteuer verwandelt hat. Und wir freuen uns schon darauf", so die werdenden Mütter.

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein kleines Talent: Mit 5 Jahren kann die Tochter ihre Mutter besser schminken als eine professionelle Make Up Künstlerin