Die Freundinnen aus Pennsylvania (USA), Nathani Miller und Karen Speedle, besuchten einst gemeinsam eine "Paint Your Own Pet"-Veranstaltung, bei der Tierhalter ihre eigenen Porträts von ihren Haustieren sowie von Hunden und Katzen aus Tierheimen anfertigten.

Hundeporträten. Quelle: ridus.com

Unter den vielen streunenden Hunden entdeckte Nathani einen fünf Monate alten Hund namens Napster, der sie durch seine Ruhe und Bescheidenheit bezauberte.

Nathani malte ein Porträt von Napster und ließ es im Tierheim zurück, in der Hoffnung, dass ihr flauschiger Sitter bald nach Hause gehen würde.

Leider starb die Hündin einige Wochen später an einer Krankheit, aber das Bild ihres Gesichts wurde zur Inspiration für eine Organisation, die bereits Hunderten von heimatlosen Hunden geholfen hat, liebevolle Familien zu finden.

Beliebte Nachrichten jetzt

Jeder hat seine eigene Stelle und Pflichten: Sechs Katzen leben in der Tierklinik und trösten andere Patienten

"Man sagte mir, ich könne ihr nicht helfen": Hündin wird zu einer echten Schönheit, nachdem sie eine liebevolle Besitzerin gefunden hat

"Es war das erste Mal, dass wir ein so großes Baby gesehen haben": Frau brachte ein fast 7 kg schweres Riesenbaby zur Welt

Eine mit zehn Welpen trächtige Hündin rettete ihre Besitzer vor der Kobra und opferte ihr Leben

Hundebesitzer. Quelle: ridus.com

Die von Nathani und Karen gegründete gemeinnützige Organisation Cheddar Paws Dog Art bringt Künstler, Unternehmer, Tierschützer und normale Tierliebhaber zusammen, um durch Kunst ein Zuhause für Hunde aus Tierheimen zu finden.

Porträtmaler aus Pennsylvania malen Tierbilder, die Karen und Nathani in Supermärkten und anderen belebten Orten aufhängen. Dank der lustigen Porträts haben bereits 138 Hunde ein dauerhaftes Zuhause gefunden.

Hundeporträten. Quelle: ridus.com

Derzeit gehören zehn Künstler der Organisation an, aber Karen und Nathani hoffen, dass es im Laufe der Zeit noch viel mehr sein werden.

Hundeporträt. Quelle: ridus.com

Quelle: ridus.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Eine mit zehn Welpen trächtige Hündin rettete ihre Besitzer vor der Kobra und opferte ihr Leben

Der echte Held: 8-jähriger Junge rettet fünf Menschen in einer Woche