Am 8. Februar veröffentlichte ein trauernder thailändischer Mann einen Facebook-Post über seinen toten Pitbull. Nong Horm, so der Name des Hundes, war der Liebling der Familie gewesen und hatte sie trotz ihrer Schwangerschaft vor tödlichen Gefahren bewahrt, schreibt Metro.

"Leben für Leben. Dies ist ein großer Verlust... Horm ist ein Teil der Familie... Auf die gute Welt... Oh... Ruhe in Frieden", unterzeichnete der 51-jährige Suriyon Chantakhet den Beitrag.

Suriyon fand den Hund abends im Hinterhof seines Hauses neben einer giftigen Monokelkobra, die einen Meter (etwa 122 cm) lang war. Die Schlange versuchte, sich ins Haus zu schleichen, aber der zweijährige Horm kämpfte mit ihr.

Nong Hỏrn. Quelle: epochtimes.com

Die Monokelkobra, eine der tödlichsten Schlangen der Welt, biss den Pitbull mehrmals und das starke Gift tötete Horm innerhalb von Minuten. Aber auch die Schlange, die von dem Hund tödlich verwundet wurde, erlebte ihre letzten Sekunden.

Beliebte Nachrichten jetzt

"Ich füttere jeden Tag fast 600 Hunde": Der Koch eröffnete das größte Tierheim

Ein Waisenkater kann nicht auf Sofas und Sessel springen, und er ist nicht groß genug, aber er hat genug Liebe für das ganze Universum

"Ich kann sie nicht hier lassen": Frau brachte Zwillinge zur Welt und verließ das Krankenhaus mit drei Kindern

"Er wird sich um meine Babys kümmern": Eichhörnchenmutter gibt ihre Kleinen an einen Mann ab

Suriyon hörte ein Geräusch im Hof und sprang auf die Straße, aber es war zu spät.

"Unsere schöne Hündin wurde getötet, als sie uns vor einer Kobra beschützte. Mein Herz brach. Der Gedanke an die Schmerzen, die sie erlitten hat, bringt mich zum Weinen", gestand der Besitzer des Tieres traurig.

Mutige Hündin. Quelle: epochtimes.com

Suriyons Trauer wurde durch die Tatsache verstärkt, dass sich Horm in der letzten Phase ihrer Trächtigkeit befand und kurz davor war, 10 Welpen zur Welt zu bringen.

Der Mann beklagt sich, dass er es nicht geschafft hat, sein Haustier und seine Welpen vor dem Tod zu bewahren.

Mutige Hündin. Quelle: epochtimes.com

"Nong Horm ist der beste Hund, um den sich unsere Familie je gekümmert hat. Sie war so loyal, dass sie sogar ihr Leben für uns gab", sagte er.

Quelle: epochtimes.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Kätzchen wurden für das Kaninchen, das sie herausfütterte, zur Familie

Ein sechsjähriges Mädchen sucht ein neues Zuhause: Ihre beiden Schwestern und ihr Bruder leben bereits bei neuen Familien