Es gibt nichts auf der Welt, das stärker ist als die Bindung zwischen Mutter und Kind. Sie können einander auch auf große Entfernung spüren, und die Stimme einer Mutter kann ein wahres Wunder bewirken. In dieser Geschichte geht es um ein Kind, das zum ersten Mal die Stimme seiner Mutter hört.

Baby Charlie wurde taub geboren. Quelle: fabiosa.com

Als Baby Charlie geboren wurde, bemerkten ihre Eltern, dass sie auf Geräusche, Stimmen und Klänge nicht reagierte. Nach einer Weile beschloss man, sie ins Krankenhaus zu bringen, wo man einen Hörtest machte. Es stellte sich heraus, dass sie taub war und ein Hörgerät brauchte.

Charlies Reaktion auf die Worte ihrer Mutti. Quelle: fabiosa.com

Als das Gerät schließlich in der Familie ankam, beschlossen die Eltern, den Moment festzuhalten, in dem Charlie zum ersten Mal die Stimme ihrer Mutter hören würde. Niemand war auf einen so rührenden Moment vorbereitet!

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine freundliche Familie hält 81 Tiere zu Hause. Zwölfjähriger Sohn teilt sich ein Zimmer mit drei Pythons

Eine 33-jährige Frau verklagte eine Million Euro, weil sie einer fremden Mutter in einer Entbindungsklinik übergeben worden war

Die Vorteile von Hartz IV: Was man über die Heizkostenabrechnung wissen muss

Genetiker haben Marilyn Monroes Vater identifiziert, Details

In dem Video hört Charlie, wie ihre Mutter ihr ihre Liebe erklärt. Natürlich ist sie zu jung, um es zu erwidern, aber ihr Gesicht spricht für sich selbst. Das ist sehr süß!

Es ist eine erstaunliche Erfahrung für die kleine Charlie, die in einem so frühen Alter bereits ein Problem hatte. Jetzt lernt sie Klänge, Stimmen und Geräusche kennen, aber es ist der erste Moment, der für immer im Herzen des kleinen Mädchens bleiben wird.

Charlie. Quelle: fabiosa.com

Was für ein Segen, dass sie ihre Mutter jetzt jeden Tag hören kann. Vielen Dank an die Erfinder, die Wege gefunden haben, um Menschen zu helfen!

Quelle: fabiosa.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Eine Leihmutter brachte Zwillinge zur Welt, aber die Eltern verzichteten auf sie: Das Schicksal der Kinder wurde am nächsten Tag entschieden