Manchmal träumen Kinder weit über teure Geschenke hinaus. Sie wünschen sich ein Tier in ihrem Leben, um all die fehlende Aufmerksamkeit auszugleichen. So war es auch in unserer heutigen Geschichte.

Hund Graf. Quelle: smileter.club

Die Eltern weigerten sich sehr lange, ein Haustier zu Hause anzuschaffen, und enttäuschten damit immer ihren Sohn. Zu seinem Geburtstag hat er sich zwar kein teures Telefon gewünscht, sondern einen Hund. Die Mutter wollte ihren Sohn nicht verärgern und ging mit ihm in ein örtliches Tierheim.

Als sie ankamen, sahen sie eine große Anzahl von Hunden. Die Arbeiter brachten den kleinen Jungen zu den Welpen. Er entdeckte jedoch einen ganz anderen Hund. Im nächsten Käfig saß ein sehr alter Hund. Seine Augen waren traurig und betrübt. Das Herz des Jungen gab auf und er sagte, er wolle Graf mitnehmen.

Hund Graf. Quelle: smileter.club

Beliebte Nachrichten jetzt

Geretteter Welpe lächelt, als wüsste er, dass sein Leben in Sicherheit ist

Der 11-jährige Junge war glücklich, als er erfuhr, dass die Familie, bei der er lebt, ihn adoptieren möchte

Ein Pitbull nahm ein sieben Monate altes Baby zwischen seine Zähne und zog es aus dem Feuer

Eine Frau kaufte das baufälligste Haus in der Straße, das zum Abriss stand: Nach der Renovierung wollen alle Nachbarn darin wohnen

Die Eltern haben ihren Sohn nicht überredet, die kleinen Welpen zu wählen. Er hat seine Wahl getroffen. Der Junge wollte diesem Hund einen sorgenfreien und glücklichen Lebensabend ermöglichen.

Glücklicher Hund. Quelle: smileter.club

Graf hatte nicht damit gerechnet, dass es noch jemanden auf dieser Welt gibt, der ihn in ein warmes Zuhause aufnehmen würde. Das Haustier verwandelte sich vor seinen Augen. Er wurde fröhlich, glücklich und sehr liebevoll. Jetzt wird das Paar nie mehr getrennt sein. Der Hund ist seinem kleinen Retter sehr dankbar.

Quelle: smileter.club

Das könnte Sie auch interessieren:

"Alle Patienten sind anders": Tierärzte erzählen, warum sie ihren Job lieben, Details