Die kleine Lana ist nur 8 Monate alt, aber der junge Hund versteht sehr gut, was Wärme und Freundlichkeit sind!

Lana lebt in Brasilien - sie wurde von Freiwilligen auf der Straße aufgelesen. Sie wurde bald von Sulen Schaumlöffel und ihrem Verlobten angenommen. Doch trotz ihres "privilegierten" Lebens in einem komfortablen Zuhause hat Lana nicht vergessen, wie es ist, unter dem Zaun zu schlafen!

Notwendige Hilfe.Quelle:lifter.com

Das Wetter in Brasilien ist in letzter Zeit kalt geworden, deshalb hat Sulen Lana eine warme Decke mitgebracht, um sie in ihrer Hundehütte warm zu halten.

Am nächsten Morgen stellte Sulene fest, dass in der Kabine keine Decke lag. Es stellte sich heraus, dass Lana ihn auf die Straße geschleppt hatte, wo ein streunender Hund lebt!

Beliebte Nachrichten jetzt

"Nimm mich mit nach Hause": Ein Kätzchen aus dem Tierheim hat sich einen Besitzer ausgesucht und ihn geküsst

Mit 3 Jahren wurde sie Model und mit 10 wurde sie zu einem der schönsten Kinder der Welt gewählt: Wie die 17-jährige Meika Woollard heute aussieht

Tierärzte hatten es bisher noch nicht mit Katzen mit solchen Dreadlocks zu tun

Der letzte Wunsch: Das Pferd und die Hunde wurden ins Hospiz zur Besitzerin gebracht, damit sie sich verabschieden konnten

Der Hund und die Besitzerin.Quelle:lifter.com

Suelen sagt, sie habe erst am Tag zuvor einen streunenden Hund gesehen. Offenbar hat sich Lana mit dem armen Mischlingshund angefreundet und beschlossen, sie aufzuwärmen!

Sulen sagt, dass der streunende Hund die Menschen nicht in seine Nähe lässt, auch wenn sie ihm Futter und Wasser hinstellen. In der Tat würde Lana das Gleiche tun, wenn sie könnte!

"Mein vierbeiniger Freund hat mich daran erinnert, dass das Wichtigste im Leben

Der Hund.Quelle:lifter.com

Großzügigkeit ist!" - sagt Sulen.

Viele Menschen täten gut daran, zu solchen Hunden aufzuschauen!

Quelle:lifter.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ehepaar hat mit Eigenkapital ein tolles Wohnmobil gebaut: 10 Millionen Investition

Wie Assistentin von Elizabeth II. ohne Schulbildung zur Stilikone wurde