Bean, eine dreijährige Rassekatze, hatte kein Glück bei der Adoption. Obwohl Bin eine gut aussehende reinrassige Exotische Kurzhaarkatze ist, wurde sie von den Besuchern des Tierheims gemieden.

Katze Bean. Quelle: pulse.mail.com

Aus irgendeinem Grund wurde sie als "hässlich" angesehen, und einige sagten, sie sehe "zu traurig" aus und ihr Gesicht sei "irgendwie mürrisch". Bean war nun schon seit einem Jahr im Tierheim, und die Mitarbeiter begannen langsam, sie als wenig aussichtsreich zu betrachten.

Umso überraschter waren sie, als sie per E-Mail eine Bewerbung für Bean erhielten. Ein Mädchen namens Franziska wollte Bohne. Die Mitarbeiter fragten Franziska mehrmals, ob sie sicher sei, dass sie Bean wolle, und jedes Mal antwortete sie, dass sie sie gerne adoptieren würde.

Bean und Franziska. Quelle: pulse.mail.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Zärtliches Wiedersehen nach 7 Jahren: Der Kater wird vermisst, aber sein Besitzer suchte immer noch nach ihm

Johnny Depp und die einzige Frau, die er je geliebt hat

Baby wurde in einem Hotel verlassen: Nach 75 Jahren fand es seine Familie

Jüngerer Bruder oder jüngere Schwester: Was Britney Spears' Söhne über ihre Schwangerschaft denken

Während des Besuchs im Tierheim, in dem sich viele andere Tiere befanden, änderte sie ihre Meinung nicht, zumal Bean sofort ihren wunderbaren Charakter zeigte - sie begann, sich an den Füßen des Mädchens zu reiben, als würde sie darum betteln, sie mitnehmen zu dürfen.

Franziska weinte sogar; sie hatte nicht erwartet, dass die Katze von der ersten Minute an so anhänglich sein würde.

Bean. Quelle: pulse.mail.com

Natürlich nahm der neue Besitzer die Katze mit und sie kehrten gemeinsam nach Hause zurück. Im Januar dieses Jahres wurde Bean, den die meisten Menschen für mürrisch und traurig hielten, zu einem glücklichen Haustier.

Bean. Quelle: pulse.mail.com

Wie die neue Besitzerin nun schreibt, hat sich Bean als großartige Begleiterin erwiesen und ihre große Leidenschaft sind Oliven. Bean ist kürzlich in den Kühlschrank geklettert und hat es geschafft, ein paar Oliven zu essen, bevor ihr Frauchen sie ihr weggenommen hat.

Die Katze versuchte, eine weitere Olive zu bekommen und bot sogar ihr Lieblingsspielzeug - Donald das Entlein - an, aber Franziska war unerbittlich - zu viele Oliven sind nicht gut für eine Katze.

Bean. Quelle: pulse.mail.com

Bean ist zweifellos ein großartiges Haustier, aber ihr Aussehen passt überhaupt nicht zu ihrer Persönlichkeit.

Quelle: pulse.mail.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Eine Gänsemama wurde zur Babysitterin für die Welpen ihrer treuesten Freundin