Dieses winzige Kätzchen wurde ausgesetzt in einer Gasse gefunden, aber als es in eine Pflegefamilie kam, nahm sich eine alte Katze wie eine Großmutter seiner an. Sie war in der Lage, ihm all die elterliche Fürsorge zu geben, die er zu früh verloren hatte.

Das Kätzchen namens Pastille wurde einsam in einer alten Gasse in Montreal, Kanada, gefunden, miaute laut und sah nicht älter als drei Wochen aus. Eine Passantin hörte ein Kätzchen quieken und sah ein winziges Kätzchen, das mit Schmutz und Staub bedeckt war.

Gefundenes Kätzchen. Quelle: popularnoe.com

Es war keine Mutterkatze in der Nähe, also nahm die Frau das Kätzchen mit und gab es bei Chatons Orphelins Montréal, einem privaten Tierheim, ab. Dort untersuchte man es und stellte fest, dass das Kätzchen wahrscheinlich schon seit mehreren Tagen ausgesetzt war, es war sehr abgemagert und ungepflegt. Im Tierheim haben sie das Kätzchen gebadet und gefüttert.

Kätzchen wurde gebadet und gefüttert. Quelle: popularnoe.com

Beliebte Nachrichten jetzt

"Ich bemitleide mich schon lange nicht mehr": Frau hat 44 Kinder von einem Mann bekommen, zieht sie aber ohne ihn auf

Insgesamt 14 Kinder: Wie die berühmteste Mutter von Achtlingen lebt

Experten sagen, wie man Hunden beibringt, kein Futter vom Boden aufzuheben: Details

Mann dachte, er hätte das Leben eines neugeborenen Welpen gerettet, aber es war kein Hund

Als Pastille zur Vernunft kam und ihr Gewicht auf ein normales Maß zunahm, fand sie eine vorübergehende Pflegefamilie mit einer alten 16-jährigen Katze von sehr ähnlicher grau-weißer Farbe namens Marsha. Sie sehen sich nicht nur ähnlich, sondern Pastille sieht aus wie eine Mini-Kopie von Marsha.

Katze Marsha und Kätzchen Pastille. Quelle: popularnoe.com

Ältere Katzen sind normalerweise sehr phlegmatisch, aber Marsha ist nicht so. Verwaiste Kätzchen wurden schon früher zu ihr gebracht und sie begann, sie alle als ihre Babys zu betrachten und nahm Pastille sofort in ihre "großmütterliche" Obhut. Sie konnte ihr keine Milch geben, aber sie leckte sie ab und hielt sie warm.

Zärtliche Liebe. Quelle: popularnoe.com

Das Kätzchen nahm ihre Fürsorge liebevoll an und begann, der alten Katze als ihrer Mutter überallhin zu folgen und nur neben ihr zu schlafen. Pastille kopiert alle ihre Bewegungen und wiederholt nach Marsha, wie man das Katzenklo wäscht und vergräbt.

Marsha und Pastille. Quelle: popularnoe.com

Jetzt ist Pastille fünf Wochen alt, sie hat angefangen, aus einem Napf zu trinken. In ein paar Wochen wird man anfangen, eine dauerhafte Familie für sie zu suchen.

Süßes Kätzchen. Quelle: popularnoe.com

Quelle: popularnoe.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Sie verdienen ein besseres Leben: Ehepaar rettete mehr als 300 Hunde und eröffnete ein Tierheim