Der Tag begann traurig für einen Pferdetrainer im Norden der Niederlande in Friesland. Yvonne Horjus, 37, die sich um eine wunderschöne Rappstute kümmert, hatte nicht erwartet, dass ihr Pferd eine so schwierige Geburt haben würde. Die Stute brachte Ende Mai 2021 ein totes Fohlen zur Welt.

Niedergedrückte Stute kümmert sich um ihr totgeborenes Fohlen. Quelle: epochtimes.com

Doch glücklicherweise kannte Yvonnes Freundin ein verwaistes Fohlen, das eine Mutter brauchte.

Die Stute namens Uniek sah sehr traurig aus, als sie beobachtete, wie ihr verstorbenes Jungtier namens Star weggebracht wurde. Yvonne stellte jedoch fest, dass der Kummer des Pferdes bald verging. Nur wenige Tage, nachdem ihr totgeborenes Baby verschwunden war, schien das Pferd seinen Frieden gefunden zu haben.

Yvonne tröstet Uniek. Quelle: epochtimes.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Dutzende Schönheitsoperationen und eine veränderte Hautfarbe: Wie das deutsche Model Martina Big jetzt aussieht

Gebar 69 Kinder und verließ ihren Mann: Wer war die kinderreichste Frau

40 Jahre später: Wie die Schauspieler "Der blauen Lagune" heute leben

Nicht wie im Film: Wie das Schicksal der echten Rose Dawson aus Titanic war, Details

Wie es der Zufall wollte, erhielt Yvonne eine Stunde nach dem Tod des Fohlens einen Anruf von ihrem Freund Efe. Er erzählte ihr von einem anderen verwaisten Fohlen, und drei Tage später wurde es in den Stall gebracht und Yvonne vorgestellt. Sie wurden sofort Freunde.

"Uniek war so glücklich", sagt Yvonne. - Sie tanzte in ihrer Kabine. Als sie sich beschnupperten, sahen wir wirklich Liebe auf den ersten Blick".

Uniek, auch bekannt als "Queen Uniek", ist ein Star geworden und hat sogar ihre eigenen Fans in den sozialen Medien.

Die erste Bekanntschaft des Rising Star mit Uniek. Quelle: epochtimes.com

Yvonne erzählte, dass auch sie nach der Fehlgeburt von Uniek einen Verlust empfand.

"Es war das erste Fohlen, mit dem ich selbst zu tun hatte", sagte sie. - Das hatte ich nicht erwartet. Deshalb war ich am Anfang sehr traurig."

Doch als sie sah, wie sich das Schicksal der beiden Pferde zum Guten wendete, wurde sie munter.

Uniek und Rising Star. Quelle: epochtimes.com

Das adoptierte Fohlen von Queen Uniek wurde Rising Star genannt.

Yvonne, Uniek und Rising Star. Quelle: epochtimes.com

Von dem Tag an, an dem sie zusammengebracht wurden, war Uniek glücklich damit beschäftigt, ihren Sohn mit der Unterstützung der Stallspezialisten aufzuziehen. Ihr Schicksal als Stutenmutter wurde durch einen glücklichen Zufall an einem Frühlingstag in den friesischen Ställen ermöglicht.

Quelle: epochtimes.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Hündin hatte ihren besten Freund verloren und sehnte sich nach ihm, dann brachten die Besitzer vier streunende Kätzchen zu ihr