Der Tod ist für jedes Lebewesen auf der Erde unausweichlich, und früher oder später muss jeder den Schmerz über den Verlust eines geliebten Menschen erfahren.

Sie hinterlässt eine tiefe Wunde im Herzen, die lange Zeit nicht heilt. Und obwohl man sagt, dass die Zeit heilt, bleibt der Schmerz des Verlustes jahrelang in uns.

Die Geschichte von Bobby Moore und seiner Frau Gerry ist genau das.

Nach 59 Jahren Ehe verstarb Gerry und ließ Bobby allein in dieser weiten Welt zurück.

Als die Fotografin April Jurcevic-Shepperd den trauernden Witwer am Sarg seiner verstorbenen Frau sah, war sie so bewegt von dem Bild, dass sie das Gesehene in Worte fasste.

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine muntere Rentnerin wurde 90, aber selbst 20-Jährige beneiden sie um ihre körperlicher Verfassung

"Es waren wunderschöne 22 Jahre": Warum der Schauspieler Colin Firth die Frau verließ, um die er so lange warb, Details

Schauspielerin Vivien Leigh hat ihre "unschöne" Tochter verlassen: Wie sich das Schicksal des Mädchens entwickelt hat

Eine Frau lebte 35 Jahre lang mit ihrem Mann zusammen und hatte keine Ahnung, wer er wirklich war

"Heute habe ich wahre Liebe erlebt. Nicht die Art von Liebe, die junge Menschen erleben, getrieben von Leidenschaft und rasenden Hormonen. Und nicht die Art von Liebe, die von frisch Verheirateten empfunden wird, die ein Gelübde abgelegt haben, in ewiger Liebe und Hingabe zu leben, bis der Tod sie trennt.

In unserer Welt, in der Gelübde ihren Wert und ihre Heiligkeit verloren haben, sah ich heute eine Rarität, die mit einem teuren Diamanten in einer exquisiten Fassung verglichen werden kann. Heute sah ich einen Mann, einen Mann mit gebrochenem Herzen, der neben seinem wertvollsten Besitz stand. Es war der Inbegriff der wahren Liebe.

Als er den Raum betrat, waren seine Schritte unbeholfen, aber voller Entschlossenheit, und seine Augen starrten zielsicher in die Mitte des Raumes, auf den er zusteuerte.

Ein stahlgrauer Sarg stand neben zwei Lampen. Die eine Hälfte des Deckels war offen, und auf der anderen lagen wunderschöne bunte Blumen, die mit Bändern verziert waren und auf denen stand: "Für meine geliebte Frau" und "Für meine geliebte Mutter".

Blumen. Quelle: newsner.com

Als er sich dem Sarg näherte, beugte er sich sofort hinunter und küsste ihre bemalten Lippen. Dann flüsterte er ihr ganz sanft ein paar Worte zu. Natürlich hatte er diese Worte schon unzählige Male gesagt, aber an diesem Tag war es das letzte Mal, dass er sie zu ihr sagte.

"Ich weiß, dass du mich nicht hören kannst", flüsterte er. "Aber... ich liebe dich." Daraufhin flossen Tränen aus seinen Augen.

Er saß fast eine Stunde lang neben dem Sarg und hielt mit der rechten Hand den Gehstock und mit der linken Hand seine verstorbene Ehefrau.

Bobby hielt mit der Hand seine verstorbene Frau. Quelle: newsner.com

Es schien ihn nicht im Geringsten zu stören, dass ihre Haut kalt und ihr Körper steif und unbeweglich war. Merkwürdigerweise schien alles ganz normal zu sein, abgesehen von den vielen Blumen und kleinen Geschenken, die von mitfühlenden Freunden geschickt wurden.

Als sich die Familie allmählich versammelte, blieb er sitzen, hielt ihre Hand und streichelte gelegentlich ihr Haar.

"Sie sieht toll aus, nicht wahr?" - fragte er, als sich ihre Kinder näherten. Alle waren einverstanden. Und alle weinten.

Fast fünf Stunden lang blieb er an der Seite seiner toten Frau, bis sein völlig erschöpfter Körper und Geist eine Pause verlangten.

Ich habe starke Emotionen erlebt, als ich diese unglaubliche Hingabe sah. Ich hatte noch nie einen Mann gesehen, der durch den Tod eines geliebten Menschen so gebrochen war.

Mann war sehr gebrochen durch den Tod seines geliebten Menschen. Quelle: newsner.com

Während ich ihn beobachtete, dachte ich ständig darüber nach, wie er morgen und übermorgen leben würde. Der heutige Tag war wahrscheinlich erst der Anfang einer schwierigen Reise für ihn.

Heute habe ich wahre Liebe erlebt. Und ich würde es morgen wieder sehen, wenn das Ende der Geschichte feststand und die Lichter im leeren Raum erloschen.

Die Geschichte von Bobby und seiner 59 Jahre alten Liebe".

Bobby Moore. Quelle: newsner.com

Allen, die derzeit den Verlust eines geliebten Menschen zu beklagen haben, wünschen wir eine rasche Heilung ihrer Herzen und Seelen. Ihre Lieben werden Ihnen immer in Erinnerung bleiben, und die Liebe, die Sie für sie empfinden, wird Sie auch in Zukunft inspirieren.

Quelle: newsner.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Berufung: Äthiopische Ärztin rettete 6000 Neugeborene ohne Ausrüstung