Eine Lehrerin aus New Hampshire ist eine der ältesten Frauen in den Vereinigten Staaten, die ein Kind zur Welt gebracht hat. Barbara Higgins beschloss, im Alter von 57 Jahren ein Kind zu gebären.

Barbara und ihr Baby. Quelle: simya.24tv.com

2016 erlebten Barbara Higgins und ihr Mann Kenny Banzhoff eine Tragödie: Ihre jüngste Tochter Molly starb im Alter von 13 Jahren an einem nicht diagnostizierten Gehirntumor.

Nach dem Tod des Mädchens beschloss das Paar, ein drittes Kind zu wollen. Zu diesem Zweck suchten sie in Boston eine Klinik für In-vitro-Fertilisation (IVF) für Frauen über 50 Jahre auf.

Baby von Barbara. Quelle: simya.24tv.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Sie hat nie geheiratet: Das Geheimnis der Einsamkeit von Mireille Mathieu

Eine muntere Rentnerin wurde 90, aber selbst 20-Jährige beneiden sie um ihre körperlicher Verfassung

Sie liebte ihn seit ihrem 14 Lebensjahr und ihr ganzes Leben lang: die traurige Geschichte von Elvis Presley und seiner einzigen Frau Priscilla

Mit 34 wog die Frau 300 kg: Wie sie zwei Jahre später aussieht, nachdem sie 200 kg verloren hat

Barbara Higgins' Schwangerschaft verlief problemlos. Die Frau schrieb dies der Tatsache zu, dass sie gute Gene hatte und einen gesunden Lebensstil führte. Sie blieb die ganzen neun Monate über aktiv, machte Crossfit und Krafttraining.

Barbara. Quelle: simya.24tv.com

"Jack ist hier und dieser kleine Junge hat sein ganzes Leben noch vor sich. Ich weiß nicht, wie ich in 10 Jahren sein werde, aber wie werden Sie in 10 Jahren sein? Niemand bekommt ein Baby und weiß mit Sicherheit, dass er es aufwachsen sehen wird", antwortete Barbara Higgins auf Kritiker, die ihr vorwarfen, mit 57 Jahren schwanger zu sein.

Die Frau hofft, dass ihre Geschichte Frauen, die versuchen, schwanger zu werden, Hoffnung gibt und beweist, dass das Alter wirklich nur eine Zahl ist.

Quelle: simya.24tv.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Sie haben sich ein Spiel über den Zaun ausgedacht: Die aufrichtige Freundschaft zwischen einer 99-jährigen Oma und einem 2-jährigen Jungen