Ein Tierarzt, der im Tierheim von Anderson arbeitet, erhielt einen Anruf über eine Hündin, die seit einem Tag in der Nähe eines Baches in einer Schlucht gesehen wurde. Michelle Smith ging zu der angegebenen Adresse.

Doch das Bild, das die Frau sah, verblüffte sie. Am Fuße einer steilen Schlucht fütterte und beschützte eine Shih-Tzu-Hündin ein kleines, ausgesetztes Kätzchen. Nachdem sie die Situation analysiert hatte, kam Michelle zu dem Schluss, dass die Hündin sich die ganze Zeit, in der sie in der Schlucht waren, um das Kätzchen gekümmert hatte.

Hündin wurde in einer Schluch gesehen. Quelle: laykni.com

Die beiden wurden in ein Tierheim gebracht, aber selbst dort kümmerte sich die geschwänzte Mutter weiter um das Pflegebaby.

Shih-Tzu-Hündin beschützte ein Kätzchen. Quelle: laykni.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein glatzköpfiger Junge schämte sich für sein Aussehen: Meister in einem Salon beschloss, seine Augenbrauen zu korrigieren

Wie ein Mädchen, das von seinen Eltern im Alter von 2 Jahren zum Model gemacht wurde, heute aussieht

Sie sind verheiratet und haben Kinder: Die Geschichte eines Geschwisterpaares, das die Legalisierung seines Bündnisses fordert

"Stiefvater wurde mein richtiger Vater": Warum Kate Hudson Kurt Russell immer als ihren Vater betrachtete, Details

"Dies ist ein Beispiel dafür, warum ich meine Arbeit liebe", so Smith in ihrem Bericht.

Goldie und Kate. Quelle: laykni.com

Es ist der Hündin zu verdanken, dass das Kätzchen überlebt hat.

Goldie und Kate. Quelle: laykni.com

Die Hündin hieß Goldie und das Kätzchen hieß Kate.

Quelle: laykni.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Größe spielt keine Rolle: Eine Delfinmutter adoptierte einen Wal