Selbst Tiere wissen, dass Tempel Orte des Heils sind. Buddhistische Mönche adoptierten kürzlich zwei Welpen in Ho-Chi-Minh-Stadt, Vietnam.

Welpen umarmen sich ständig. Quelle: petpop.cc

Die Welpen liefen gemeinsam durch die Straßen und umarmten sich ständig, um nicht verloren zu gehen.

Welpen. Quelle: petpop.cc

Der Größere stand immer mit dem Rücken zu dem Kleineren.

Beliebte Nachrichten jetzt

Modifizierungssüchtiger Mann schnitt sich als Zeichen der Selbstdarstellung die Finger ab, Details

Warum die Kinder von legendärem Fanfan, des Husaren nicht miteinander kommunizieren und wie ihr Leben verlaufen ist

Gebar 69 Kinder und verließ ihren Mann: Wer war die kinderreichste Frau

Schauspielerin Vivien Leigh hat ihre "unschöne" Tochter verlassen: Wie sich das Schicksal des Mädchens entwickelt hat

Welpen. Quelle: petpop.cc

Die Mönche des buddhistischen Tempels entdeckten das Paar und nahmen es bei sich auf.

Welpen. Quelle: petpop.cc

Die Jungen sind noch zusammen, aber sie fühlen sich jetzt sicher.

Welpe. Quelle: petpop.cc

Jeden Tag werden sie stärker und dicker. Ihre Angewohnheit, sich auf die Hinterbeine zu stellen und zu kuscheln, hat sich nicht geändert.

Welpe. Quelle: petpop.cc

Sie haben jetzt ein Zuhause, und das ist wunderbar!

Quelle: petpop.cc

Das könnte Sie auch interessieren:

Wahre Loyalität: Eine Dogge rettete einen kleinen Welpen, der nicht sehen kann