Als Tony Sellers im Pflegeheim ankam, um seine Mutter zu besuchen, war sie nicht da. Die 79-jährige Großmutter von elf Enkelkindern verließ die Einrichtung unangekündigt und ging zum Tatoo Studio 76. Sie war losgerannt, um sich ihr allererstes Tattoo stechen zu lassen!

Tattoo-Studio. Quelle: bigpicture.com

Frau Sellers. Quelle: bigpicture.com

Auf die Frage, was ihre Familie dazu zu sagen habe, antwortete die alte Dame: "Das ist mir völlig wurscht! Wenn du in mein Alter kommst, wirst du wissen, dass du jeden Tag in vollen Zügen leben musst".

Frau Sellers. Quelle: bigpicture.com

Beliebte Nachrichten jetzt

"Es waren wunderschöne 22 Jahre": Warum der Schauspieler Colin Firth die Frau verließ, um die er so lange warb, Details

"Meine Schwester hat mir ihr Leben geschenkt": Wie das Leben der Gibbons-Zwillinge verlief

"Sie hat mich rausgezogen, als es gar kein Geld gab": Die Geschichte der Beziehung zwischen Conor McGregor und seiner Freundin Dee

Keine besondere Pflege: Ein Mann hat einen Garten in einer Flasche gezüchtet, indem er sie einmal in fünfzig Jahren gegossen hat

Frau Sellers. Quelle: bigpicture.com

Sellers ist eine ehemalige Beamtin in Nordirland. Ihr 57-jähriger Sohn Tony ist LKW-Fahrer und seine 22-jährige Tochter Samantha hat ebenfalls Tattoos.

Quelle: bigpicture.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Sie brauchte es wirklich: Ein Mann nahm seine schwache Mutter mit auf eine Weltreise, und das hat ihr Hoffnung gegeben