Im Jahr 2017 planten eine Frau namens Lika und ihre Familie den Kauf einer wunderschönen britischen Katze. Die Leute saßen in der Gartenlaube und diskutierten aktiv, was sie für das neue Familienmitglied kaufen sollten. Doch ihre Träume sollten nicht in Erfüllung gehen!

In dieser Nacht brachte eine Straßenkatze ein einen Monat altes und sehr mageres Kätzchen in den Hof. Das Jungtier krabbelte in die Garage und weigerte sich, sein Gesicht zu zeigen. Zwei Wochen sind vergangen.

Kätzchen. Quelle: mur.tv

Natürlich brachte Lika in dieser Zeit das Futter in die Garage und sie verschwand bald. Eines Tages hatte das Tier die Nase voll davon, sich zu verstecken, und spazierte vor lauter Neugierde direkt durch die offene Tür in die Wohnung der Familie.

Kätzchen. Quelle: mur.tv

Beliebte Nachrichten jetzt

Welpe kuschelt sich an eine Hundefigur und hält sie für seine Mutter

Wie eine geheimnisvolle Stadt aussieht, in der seit 6.000 Jahren Menschen leben, von denen heute nur noch eine Familie übrig ist

Ein Kind unter 20 000: zwei Albino-Mädchen wurden in einer Familie auf einmal geboren

Sie wurde einfach vergessen: Die Geschichte von Juana Maria, die 18 Jahre lang allein auf der Insel lebte

Dort wurde er erwischt! Lika badete das Baby, gab ihm eine Tablette gegen Parasiten und behandelte es gegen Flöhe. Und so blieb er bei der Familie. Das Miauen hat er erst im Alter von etwa eineinhalb Jahren gelernt, und bis dahin hat er sein Maul nur stumm geöffnet.

Kätzchen. Quelle: mur.tv

Letztes Jahr traute sich das Kätzchen, die Gäste zu treffen, die zu Lisas Haus kamen. Er hat immer noch eine Menge Ängste. Bevor das Baby in das Haus der Familie kam, wurde es offensichtlich geschlagen und schwer misshandelt.

Quelle: mur.tv

Das könnte Sie auch interessieren:

Eine Frau verbrachte ein Jahr damit, das Vertrauen eines streunenden Katers zu gewinnen, und er verwandelte sich in ein großes, flauschiges Haustier