Der 'Charlie's Angels'- und 'Die Maske'-Star Cameron Diaz wird dieses Jahr 50 Jahre alt. Die Schauspielerin sprach offen darüber, wie sie sich mit ihrem Alter fühlt und was sie von sogenannten Schönheitsgeheimnissen hält.

Cameron Diaz. Quelle: zen.yandex.com

"Früher habe ich mich ständig mit anderen Frauen verglichen, mit allgemein anerkannten Schönheiten. Ich war ein Opfer aller möglichen Vorurteile. Ich hielt absolut unnötige Dinge für wichtig und versuchte, mich der Meinung der Gesellschaft anzupassen.

Ich könnte stundenlang vor dem Spiegel stehen, mich frisieren und schminken, mich betrachten und "auseinandernehmen". Erst als ich aufhörte zu filmen, konnte ich mich selbst akzeptieren. Jetzt ist das letzte, worüber ich tagsüber nachdenke, wie ich aussehe.

Ich weiß jetzt, dass es so giftig war. Warum habe ich mich so schlecht gefühlt, schließlich ist mein Körper stark und leistungsfähig, und er ist der Grund dafür, dass ich jetzt in Hollywood bin und nicht irgendwo anders. Wie kann man diese Art von Selbstkritik überwinden? Ich kann Ihnen aus eigener Erfahrung sagen: Hören Sie auf, sich im Spiegel zu betrachten und Selfies zu machen.

Beliebte Nachrichten jetzt

Sie hat nie geheiratet: Das Geheimnis der Einsamkeit von Mireille Mathieu

Luciano Pavarotti hat mit 67 Jahren zum zweiten Mal geheiratet: Wer seine Frau war und warum sie von den Freunden des Sängers nicht akzeptiert wurde

Der reichste Hund der Welt: Wie der Schäferhund Gunther IV lebt, der Millionen erbte

Nicht wie im Film: Wie das Schicksal der echten Rose Dawson aus Titanic war, Details

Ich kann nicht warten, bis ich 50 werde. Ich habe überhaupt keine Angst vor dieser Zahl, im Gegenteil, Sie wissen schon viel mehr über sich selbst. Was die äußeren Anzeichen des Alters angeht - graue Haare, Falten - stört mich das überhaupt nicht.

Cameron Diaz. Quelle: zen.yandex.com

Ich möchte nicht danach beurteilt werden, wie ich aussehe. Ich tue nichts, ich pflege mein Gesicht nicht, ich wasche es nicht einmal! Ich habe Milliarden von Schönheitsprodukten, alle möglichen Tiegel, die ich etwa zweimal im Monat benutze. Und jedes Mal denke ich, das ist nichts, wofür ich meine Energie verschwenden möchte.

Meine Priorität ist meine 2-jährige Tochter Reddix. Ich möchte eine starke, tatkräftige und mutige Mutter sein, die ihr Kind in allem unterstützen kann.

Quelle: zen.yandex.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Linda Evangelista zeigte zum ersten Mal ihr Gesicht nach einer gescheiterten Operation, die ihr Aussehen veränderte