Donatella Versace ist eine bedeutende Persönlichkeit in der Modewelt. Nach dem tragischen Tod ihres berühmten Bruders Gianni übernahm sie die von ihm gegründete Marke und hauchte ihr neues Leben ein.

Die schillernde Frau, die ihr Talent auf den Altar der Mode gestellt hat, hat nicht viel vom Versace-Imperium geerbt, da der verstorbene Modeschöpfer 50 % des Unternehmens seiner Nichte hinterlassen hat.

Allegra ist die einzige Tochter von Donatella, die auch ihren Sohn Daniel großgezogen hat. Geboren am 30. Juni 1986, hat sie sich sofort in der Welt der Mode zurechtgefunden. Zum ersten Mal besuchte sie die Ausstellung im Alter von nur 2 Tagen!

Obwohl das Mädchen aus einer sehr wohlhabenden Familie stammte, verliefen Kindheit und Jugend von Allegra nicht ganz reibungslos. Ihre Mutter kleidete sie wie eine Puppe, aber nicht alle Kleidungsstücke erlaubten es ihr, ein Kind zu sein, daher waren einige von ihnen extravagant.

Beliebte Nachrichten jetzt

"Ich verurteile die Eltern nicht": Mutter von acht Kindern gibt schwachen Babys, die von allen verlassen wurden, eine Chance

"Es ist schwer zu glauben": 70-jährige Frau ist mit ihrem achten Kind schwanger

25-jährige Mutter ernährte ihr Kind nur einmal am Tag, weil sie eine Diät hielt

Vermisste 79-jährige Frau wurde in Tattoo-Studio gefunden, in dem sie sich zum ersten Mal tätowieren ließ, Details

Das Mädchen verbrachte seine Schulzeit abseits der belebten Straßen von Mailand. Wie ihr Bruder wurde sie rund um die Uhr bewacht, ihre Kontakte wurden streng kontrolliert und ihr Leben glich einem Fischglas. Doch ihre Eltern liebten sie und ihr berühmter Onkel bewunderte sie.

Gianni hat viel Zeit damit verbracht, sich mit dem Mädchen zu unterhalten. Er soll ihr die Liebe zu den Künsten, insbesondere zum Ballett, eingeflößt haben.

Wahrscheinlich war Allegra von Kindheit an klar, dass sie früher oder später das Familienunternehmen weiterführen musste. Aber sie war überhaupt nicht mit dem Herzen dabei. Sie wollte ihr Leben mit dem Theater verbinden.

Der erste große Schock für Allegra war der Tod ihres Onkels Gianni. Der Modedesigner wurde 1997 ermordet, als sie erst 11 Jahre alt war. Seitdem lebt sie seit einiger Zeit wie in stockfinsterer Nacht.

Zunächst machte sich Allegra Vorwürfe, weil sie nicht bei Gianni da war. Das Mädchen war sich sicher, dass sie zu wenig Zeit mit ihm verbracht hatte, denn sie konnte sich weder an sein Gesicht noch an seine Stimme erinnern.

Die Erinnerungen kehrten schließlich zurück, aber das geistige Gleichgewicht nicht. Sie war die Erbin der Hälfte des Versace-Imperiums und eines riesigen Vermögens, das sie mit Erreichen der Volljährigkeit in Besitz nehmen sollte.

Dennoch beschloss Allegra, ihrem Traum zu folgen und ging in die USA, um Kunstgeschichte und Theater zu studieren. Während ihrer Studienzeit spielte sie in unabhängigen Filmen mit - es waren die wenigen, die sie wirklich befriedigten.

Es ist nicht genau bekannt, wann dies geschah, aber sie litt unter einer schweren Essstörung. Ihre Eltern arbeiteten hart daran, sie von ihrer Magersucht zu heilen.

Allegra war schon so lange mit ihrem Aussehen unzufrieden, dass sie selbst im reifen Alter nicht gerne Fotos von sich anschaute oder Sendungen sah, auf denen sie zu sehen war.

Bevor sie sich für das Familienunternehmen interessierte, arbeitete das Mädchen anonym mit einem ausländischen Designer zusammen und half ihm bei der Werbung und der Organisation von Ausstellungen. Auch im Hause Versace war Allegras Rolle eher administrativer Natur: Sie mischte sich nicht in Designfragen ein und überließ dies ihrer Mutter.

Bemerkenswerterweise zog diese junge Schönheit die Einsamkeit oder die Gesellschaft ihrer engsten Verwandten vor. Sie ging nicht mit Männern oder Frauen aus, mit denen sie eine Liebesbeziehung hatte.

Man hat den Eindruck, dass der Erfolg jedem in der Familie Versace nur sehr schwer zuteil wird und das persönliche Glück noch schwieriger ist. Allegras Geheimniskrämerei macht sie zu einer noch interessanteren Person, aber in der Öffentlichkeit scheint sie ständig eine Maske zu tragen. Was dahinter steckt, weiß wahrscheinlich nur das Mädchen selbst.

Quelle: fabiosa.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Arbeitete bei McDonald's und tanzte Balltänze: Wer Bezos war, bevor er Milliardär wurde