Vor zwei Jahren nahmen Freiwillige eine wunderbare Katze auf, die früher als Don Quijote bekannt war und dann den Spitznamen Sad Cat erhielt. Der Junge hatte viel Grund, traurig zu sein.

Er lebte sein ganzes Leben in der Familie, und als sie umzogen, wollten sie ihn aus irgendeinem Grund nicht mitnehmen. So ist er auf der Straße gelandet. Das Kätzchen war sehr brav, gut aussehend, freundlich und anhänglich. Ein Nachbar nahm sie an sich, warf sie dann aber weg und meinte, die Katze hätte überall hingeschissen.

Der unglückliche Kater musste im Keller leben, wo er oft von seinen obdachlosen Verwandten verprügelt wurde. Don Quijote war von Natur aus ruhig und nicht ans Kämpfen gewöhnt. Freiwillige Helfer entdeckten das Kätzchen, als es ihm absolut unwohl wurde. Sein Haar war verheddert, ganz sonnenverbrannt und klebrig von etwas Süßem.

Der Kater.Quelle:mimimetr.me

Die Katze lag mit einem traurigen Gesichtsausdruck auf der Straße. Aber zur Freude von Don Quijote fuhren einige Freiwillige in den Hof und gingen in den örtlichen Lebensmittelladen. Und schließlich vergaßen sie alles und brachten den armen flauschigen Kerl in eine Tierklinik.

Beliebte Nachrichten jetzt

Siamesische Zwillinge, die im Alter von vier Jahren getrennt wurden: Wie sich ihr getrenntes Leben entwickelt

Insgesamt 14 Kinder: Wie die berühmteste Mutter von Achtlingen lebt

Der "defekte" Welpe wurde vom Züchter ausgesetzt, aber er hat liebevolle Besitzer gefunden und verdient mit seinem Aussehen gutes Geld

Ein 2-jähriges Mädchen verschwand spurlos: Drei Tage später tauchte eine Hündin vor ihrer Haustür auf

Das Kätzchen war mit Flöhen übersät, also mussten sie ihm das Fell abrasieren. Laut den Ärzten war dies die einzige Katze, die vor Vergnügen schnurrte, wenn er gewaschen wurde, und dann, wenn sie ihn rasierten.

Offenbar war das Kätzchen wirklich sehr brav, denn es fand schnell einen Besitzer. Und ein sehr freundlicher und wunderbarer Mann. Es war ein Freund von Freunden mit dem Namen Sergey. Chernysh bekam seinen liebevollen Namen - Mosya. Und das Interessanteste, die flauschige Katze wurde sofort nicht traurig, sondern fröhlich.

Und kürzlich schickte Serge ein frisches Foto von Mosya, auf dem neben ihm eine weitere schwarze Katze zu sehen ist. Und der Mann erzählte, dass seine Katze eine Freundin hat.
Der Mann bemerkte eine schwarze Katze in einem kleinen Waldstück in der Nähe seines Hauses.

Der Wachmann eines nahegelegenen Einkaufszentrums sah ein in der Nähe geparktes Auto, aus dem eine Katze mit einem Jungen ausstieg und wegfuhr. Das Baby wurde sofort weggebracht, aber die Mutter wurde zurückgelassen.

Neuer Besitzer.Quelle:mimimetr.me

Serge brachte die Katze zum Tierarzt, wo sie kastriert und flohfrei gemacht wurde, und dann brachte er sie wieder zu sich. Aber der Mann wollte die kleine Katze nicht zurücklassen und hoffte, ihre Besitzer zu finden. Die Katze wurde Melanie genannt.Sie entpuppte sich als so anhänglich und süß, dass Serges Mutter das Mädchen so lieb gewann, dass sie beschlossen, sie zu behalten.

Die Katze.Quelle:mimimetr.me

Mosya hat also eine schöne Freundin. Unsere freundliche Katze war nur glücklich über diesen Familienzuwachs. Wie ein echter Gentleman kümmert er sich um seine Braut - wäscht sie, wärmt sie und teilt sogar ihr Essen. Mosya entpuppte sich als Romantikerin.

Quelle:mimimetr.me

Das könnte Sie auch interessieren:

Männer retteten einen Hund aus dem eiskalten Wasser: Nachdem sie ihn zum Tierarzt gebracht hatten, stellten sie fest, dass es kein Hund war

In Italien wartet ein Hund drei Monate auf seinen Besitzer aus dem Krankenhaus