Die erste Serie des Franchise über das Duo aus einem tollkühnen Taxifahrer und einem Polizeiinspektor wurde 1998 veröffentlicht. "Taxi" wurde so beliebt, dass es eine Fortsetzung mit mehreren Episoden gab.

Luc Besson schrieb das Drehbuch für die erste Episode von "Taxi" in nur 30 Tagen. Der Film wurde spannend und spektakulär, die Verfolgungsszenen wurden von "Formel 1"-Kameraleuten gefilmt.

Für die Hauptrollen in dem Film lud Regisseur Gerard Pires die erfahrenen, aber wenig bekannten Schauspieler Marion Cotillard, Samy Nacery und Frederic Diefenthal ein. Seit der Premiere des Films sind sie auch außerhalb ihres Heimatlandes Frankreich bekannt geworden.

Samy Nacéry
Daniel

Samy Nacéry. Quelle: passion.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Tierärzte hatten es bisher noch nicht mit Katzen mit solchen Dreadlocks zu tun

Der letzte Wunsch: Das Pferd und die Hunde wurden ins Hospiz zur Besitzerin gebracht, damit sie sich verabschieden konnten

Ein Mann wühlte sieben Stunden lang in einem Mülleimer, um weggeworfene Kätzchen zu retten

Sie wurde einfach vergessen: Die Geschichte von Juana Maria, die 18 Jahre lang allein auf der Insel lebte

Samy Nacéry. Quelle: passion.com

Vor den Dreharbeiten zu Taxi konnte Samy Nacery in mehreren Filmen mitspielen. Die Rolle als Daniel machte den Schauspieler wirklich berühmt.

Insgesamt spielte der Schauspieler in 56 Projekten mit. Doch in den letzten Jahren ertönt sein Name nicht nur im Zusammenhang mit hochkarätigen Premieren, sondern auch mit hochkarätigen Skandalen. Nacery ist dafür bekannt, dass er wiederholt gegen das Gesetz verstoßen hat.

Er wurde mehrfach wegen Schlägen, Beleidigungen, Geschwindigkeitsübertretungen und Fahren unter Alkoholeinfluss verhaftet.

Nacéry ist jetzt 60 Jahre alt. Und er hat sich in den letzten Jahren stark verändert und ist gealtert, aber er hat seinen früheren Charme nicht verloren. Er dreht immer noch viel, aber an den Erfolg von "Taxi" konnte er bisher nicht anknüpfen.

Samy hat einen erwachsenen Sohn, Julian, und ist seit vielen Jahren glücklich mit der Schauspielerin Marie Guillard verheiratet.

Frédéric Diefenthal
Emilien

Frédéric Diefenthal. Quelle: passion.com

Frédéric Diefenthal. Quelle: passion.com

Vielleicht wäre Frédéric gar kein Schauspieler geworden. Mit 15 Jahren brach er die Schule ab und bekam einen Job in einem Hotel. Nach Diefenthal arbeitete als Friseur. Doch irgendwann wurde ihm klar, dass er Schauspieler werden wollte. Dann begann Frederic, Schauspielunterricht zu nehmen.

Bis 1998, als "Taxi" uraufgeführt wurde, spielte er in mehreren Filmen mit. Und doch wurde das Franchise, in dem er die Rolle des lustigen Polizisten übernahm, zum erfolgreichsten Projekt seiner Karriere.

Frederic Diefenthal spielt am Theater und im Film.

Der Schauspieler ist glücklich mit seiner zweiten Frau, der Schauspielerin Gwendolyn Amon. Der 53-jährige Schauspieler ist auf Instagram aktiv, wo er Schnappschüsse aus dem Leben des glücklichen Familienvaters mit seinen Fans teilt.

Marion Cotillard
Lilly

Marion Cotillard. Quelle: passion.com

Marion Cotillard. Quelle: passion.com

Marion Cotillard ist die erfolgreichste Schauspielerin der gesamten Taxi-Besetzung. Die anmutige Französin eroberte sogar Hollywood und gewann einen Oscar für ihre Hauptrolle in Life in Pink.

Seit 2007 lebt Marion mit dem Schauspieler Guillaume Canet zusammen. Das Paar hat einen Sohn Marcel und eine Tochter Louise.

Cotillard, 46, ist eine leidenschaftliche Kämpferin für den Tierschutz, sie ist Mitglied von Greenpeace.

Emma Sjoberg
Petra

Emma Sjoberg. Quelle: passion.com

Emma Sjoberg. Quelle: passion.com

Emma Sjoberg wurde in Stockholm geboren. Als Jugendliche war sie ein begehrtes Model und arbeitete für internationale Marken.

Ihre Filmkarriere begann 1998, und drei Jahre später spielte sie die Hauptrolle in "Taxi". Insgesamt gehen auf ihr Konto 15 Filme.

Emma Sjoberg lebt mit ihrer Familie in Schweden. Dort betreibt sie ihre eigene Fernsehsendung. Mit 53 Jahren arbeitet sie immer noch als Model und geht auf den Laufsteg.

Auf Instagram zeigt Emma, dass sie mit ihrem Mann, dem Fernsehproduzenten Hans Wiklund, glücklich ist. Das Paar hat zwei erwachsene Kinder - Tochter Thura und Sohn Alice.

Bernard Farsy
Kommissar Gibert

Bernard Farsy. Quelle: passion.com

Bernard Farsy. Quelle: passion.com

Bernard Farsi schloss sein Studium am Conservatoire de la dramatique in Lyon ab und zog dann nach Paris. Sein Filmdebüt gab er 1983.

Bis er eingeladen wurde, in "Taxi" mitzuspielen, spielte der Künstler hauptsächlich Nebenrollen. Doch nach der Arbeit an dem Projekt entdeckten Luc Besson und Gerard Pires sein Talent für Komödien.

Der Schauspieler ist jetzt 72 Jahre alt.

Édouard Montoute
Alain

Édouard Montoute. Quelle: passion.com

Édouard Montoute. Quelle: passion.com

Edouard Montoutt spielte in über 80 Filmen mit, aber die "Taxi"-Reihe brachte ihm den größten Ruhm ein. Ebenfalls erfolgreich waren für ihn die Serien "Crossing the line" und das Drama "Little Secrets".

Drei weitere Filme mit dem 50-jährigen Schauspieler stehen kurz vor der Premiere.

Quelle: passion.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Madonna prahlt mit ihrem perfekten Gesicht, aber eine zufällige Aufnahme zeigt, dass sie im wirklichen Leben ganz anders aussieht