Die Britin Caroline Quinn und ihr Mann Mark wollten ein Haus kaufen und zogen verschiedene Optionen in Betracht. Eines davon war ein verfallenes Herrenhaus.

Das Haus lag lange Zeit im Hinterland versteckt, und es gab weder fließendes Wasser noch eine Zentralheizung im Inneren. Caroline sagte, dass sie sich sofort wie zu Hause fühlte, als sie das Haus betrat. Ein Jahr später war die Villa umgestaltet, und von den alten Ruinen war nichts mehr zu sehen.

Caroline Quinn und ihr Mann Mark hatten das alte Haus gekauft, das unbewohnbar war.

Verfallenes Herrenhaus. Quelle: twizz.com

Der Immobilienmakler zeigte die Immobilie nur zögerlich und hoffte nicht einmal, dass jemand sie kaufen würde.

Beliebte Nachrichten jetzt

Zwei streunende Welpen umarmen sich ständig: Am meisten wollen sie nicht getrennt werden

Ein Mann half einem Wildentenküken: und er kehrt jede Nacht zu seinem Retter zurück

11 Tage ohne Schlaf: Wie das Experiment zweier Jugendlicher 1963 endete, Details

Nachdem sie eine Wohnung gekauft hatte, hatte die Frau kein Geld mehr und richtete ihre Zimmer mit Dingen aus der Mülldeponie ein

Caroline fühlte sich sofort wie zu Hause, als sie das Haus betrat. Quelle: twizz.com

Caroline verliebte sich auf den ersten Blick in das Haus.

Sie verliebte sich auf den ersten Blick in das Haus. Quelle: twizz.com

Das Paar kaufte die Villa und renovierte sie vollständig.

Paar renovierte das Haus vollständig. Quelle: twizz.com

Das riesige Haus kostete 500.000 Pfund, und nach der Renovierung schätzte der Makler es auf 975.000 Pfund.

Sie entschieden sich, den viktorianischen Stil beizubehalten und helle Akzente zu setzen.

Der erste Schritt war, das Gebüsch zu fällen und den Platz vor dem Haus zu veredeln.

Platz vor dem Haus wurde veredelt. Quelle: twizz.com

Im Obergeschoss des Hauses befand sich ein geräumiges Arbeitszimmer.

Arbeitszimmer. Quelle: twizz.com

Der Waschküche wurde neues Leben eingehaucht.

Waschküche.  Quelle: twizz.com

Es gab auch eine perfekte Küche.

Küche. Quelle: twizz.com

Und ein geräumiges Badezimmer.

Badezimmer. Quelle: twizz.com

Insgesamt gab es fünf Schlafzimmer, ein Badezimmer, eine Küche, ein Arbeitszimmer und eine große Eingangshalle.

Hinter dem Haus befand sich eine alte Scheune, die während der Renovierung zum gemeinsamen Wohnraum wurde.

Alte Scheune hinter dem Haus wurde zum Wohnraum. Quelle: twizz.com

Im Zuge des Ausbaus entstand im Hinterhof ein modernes Nebengebäude, das das Haus mit der Scheune verband.

Das Paar baute dort ein Kino und ein Fitnessstudio.

Im Nebengebäude wurde ein Kino und ein Fitnessstudio gebaut. Quelle: twizz.com

Im Mai 2018 zog das Paar zusammen mit seinen drei Kindern in sein Traumhaus ein. Caroline sagt, sie habe vom ersten Tag an gewusst, wie ihre Villa einmal aussehen würde. Sie ist bereits traurig über die Renovierung und erinnert sich mit einem Lächeln an die arbeitsreiche, aber angenehme Zeit.

Dank diesem Paar erhält das alte Herrenhaus ein zweites Leben.

Quelle: twizz.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Besitzer nahm eine alte Badewanne und vergrub sie im Garten: alle Nachbarn kamen, um das Ergebnis zu beobachten