Nathan Martin fuhr zum Angeln hinaus und nach einer Minute war die Leine weg. Er holte den Fisch schnell heraus, ließ ihn aber sofort wieder frei. Der Fisch hatte menschliche Zähne, und Nathan dachte, der Fisch würde ihn ansehen und lächelte.

Schafskopf. Quelle: trendymen.com

Es gelang ihm, ein Foto des Fangs zu machen, um seinen Freunden die Existenz des seltsamen Fisches zu beweisen. Einer von ihnen erzählte Nathan, was er tatsächlich gefangen hatte.

Der Fisch, den der Fischer gefangen hatte, war ein echter Fisch, wenn auch ein seltener - der Schafskopf. Diese Fische werden bis zu einem Meter lang und können 7-10 Kilogramm wiegen. Das auffälligste Merkmal sind jedoch die Zähne.

Fischer fing einen ungewöhnlichen Fisch. Quelle: trendymen.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Er weigerte sich, an menschlichen Verrat zu glauben: Verlassener Hund wartete einen Monat lang auf dem Bürgersteig auf seine Besitzer

Der Preis der Liebe: Wie Schumachers Frau Häuser und Flugzeug verkaufte, um ihren Mann zu retten

"Er hat uns selbst gewählt": Ein streunender Hund näherte sich den Menschen in einem Park und fand ein Zuhause

Die Frau hat das Kind sofort verlassen, als sie sah, wen sie zur Welt brachte, Details

Der Schafskopf ist ein Allesfresser, genau wie der Mensch. Deshalb haben die Fische im Laufe der Evolution diese Zähne ausgebildet: Schneidezähne im vorderen Teil des Kiefers, Backenzähne in den hinteren Reihen.

Die flachen Zähne helfen den Fischen, die Schalen von Austern und anderen Unterwasserlebewesen zu durchbrechen. Schafsköpfe können sich auch von Pflanzen ernähren.

Schafskopf. Quelle: trendymen.com

Jetzt bedauert Nathan den Verlust seines Fangs. Er plant, an dieselbe Stelle zurückzukehren und erneut zu versuchen, einen solchen Fisch zu fangen.

Quelle: trendymen.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Hauskrokodil: Wie ein 200 Kilogramm schweres Reptil seit mehr als 20 Jahren in einer Familie lebt, Details