Die Geschichte begann im Jahr 2017, als eine 52-jährige Frau namens Nining Sunarsih auf der Insel Java in der Nähe von Sukabuli Urlaub machte.

Laut Augenzeugenberichten bildete sich in einem Augenblick eine riesige Welle am Strand, wo die Heldin der Geschichte ihre Freizeit verbrachte, und spülte die Frau fort. Polizei und Experten durchkämmten das Gebiet und tauchten ab, aber die Leichen konnten nicht gefunden werden.

Verletze Frau.Quelle:planetanovosti.com

Eine Woche später wurde eine menschliche Leiche gefunden, die sich jedoch als die eines anderen Urlaubers herausstellte. Die Polizei hatte keine Hoffnung mehr, Nininga zu finden, während ihre Verwandten nicht verzweifelten.

Verletze Frau.Quelle:planetanovosti.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Glück ohne Ende: Ein Hund hat elf Jahre lang im Tierheim gelebt und nun seine Besitzer gefunden

Eines Tages hatte der Onkel der vermissten Frau einen guten Traum, gerade die Suche. Am 30. Juni dieses Jahres ging die Familie erneut an den Strand, fand aber keine Spur von ihr. Am nächsten Morgen geschah ein wahres Wunder: Nininga lag am Strand und trug dieselbe Kleidung wie eineinhalb Jahre zuvor.

Verletze Frau.Quelle:planetanovosti.com

Sie wurde sofort ins Krankenhaus gebracht. Der Zustand der indonesischen Staatsbürgerin ist im Moment ernst, aber die Ärzte versicherten ihr eine baldige Genesung. Bislang bleibt es ein Rätsel, wie genau Sunarsih an den Ort des Verschwindens gelangen konnte, und zwar in der gleichen Kleidung. Der Fall wird von der Polizei untersucht.

Verletze Frau.Quelle:planetanovosti.com

Quelle:planetanovosti.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Echte Mutter: 98-jährige Frau zog zu ihrem 80-jährigen Sohn in ein Pflegeheim, um sich um ihn zu kümmern

Ein gerettetes neugeborenes Eichhörnchen verwandelte sich in flauschige Schönheit